Diskussionsforum
Menü

Amazon


26.07.2022 12:03 - Gestartet von Rattus
Ja alles Wirt immer teurer der Ukraine Krieg und Corona, das wundert mich nicht da ja essen immer teurer im Supermarkt ist.
Menü
[1] blumenwiese antwortet auf Rattus
26.07.2022 19:47
Benutzer Rattus schrieb:
Ja alles Wirt immer teurer der Ukraine Krieg und Corona, das wundert mich nicht da ja essen immer teurer im Supermarkt ist.

Du hast den wichtigsten Grund vergessen: Das Drucken von Billionen von Euro (und auch Dollar und auch Yen) durch die Europäische Zentralbank. Wenn man Geld ohne Gegenwert druckt, passiert das, was wir jetzt sehen. Inflation.
Menü
[1.1] basti99 antwortet auf blumenwiese
26.07.2022 20:39
Benutzer blumenwiese schrieb:
Benutzer Rattus schrieb:
Ja alles Wirt immer teurer der Ukraine Krieg und Corona, das wundert mich nicht da ja essen immer teurer im Supermarkt ist.

Du hast den wichtigsten Grund vergessen: Das Drucken von Billionen von Euro (und auch Dollar und auch Yen) durch die Europäische Zentralbank. Wenn man Geld ohne Gegenwert druckt, passiert das, was wir jetzt sehen. Inflation.

Am Stammtisch des Blumenmädchens scheint man ebenfalls zu glauben, dass die EZB für die britische Geldpolitik zuständig ist. In Großbritannien ist die Inflationsrate schließlich noch höher als in Deutschland.
Menü
[1.1.1] blumenwiese antwortet auf basti99
27.07.2022 05:06
Benutzer basti99 schrieb:
Am Stammtisch des Blumenmädchens scheint man ebenfalls zu glauben, dass die EZB für die britische Geldpolitik zuständig ist. In Großbritannien ist die Inflationsrate schließlich noch höher als in Deutschland.

Lies meinen Beitrag und kommentiere erst danach! Hättest du das getan, hättest du sicherlich gelesen, dass das Gelddrucken nicht nur auf die EZB beschränkt ist. Ich habe als weitere Beispiele auch die FED und die japanische Zentralbank genannt. Das war logischerweise keine abschließende Auszählung.
Menü
[1.1.2] trollator antwortet auf basti99
27.07.2022 08:17
Am Stammtisch des Blumenmädchens scheint man ebenfalls zu glauben, dass die EZB für die britische Geldpolitik zuständig ist. In Großbritannien ist die Inflationsrate schließlich noch höher als in Deutschland.

oder für die schweizer

zitat:

Die Verbraucherpreise sind im Juni im Jahresvergleich gerade Mal um 3,4 Prozent gestiegen. Für die Schweiz ist das zwar die höchste Rate seit 1993. In Deutschland aber lag sie nach erster Schätzung bei satten 7,6 Prozent, in der Eurozone sogar bei 8,6 Prozent.

Die Inflationsrate wird in der Schweiz zwar etwas anders berechnet als in der Eurozone. Zur besseren Vergleichbarkeit geben die Schweizer aber auch den in der Eurozone üblichen harmonisierten Verbraucherpreisindex (HVPI) an, dessen Anstieg im Juni mit 3,2 Prozent sogar noch niedriger lag. In Deutschland dagegen war dieser Anstieg mit 8,2 Prozent sogar noch höher. Sind die Schweizer also zu beneiden?

Quelle 04.07.2022

https://www.zdf.de/nachrichten/wirtschaft/schweiz-preise-geringe-inflation-100.html

aber das habe ich mir sicherlich im internet zusammengegooglet.
radikal fehlinformiert.
und nächstes jahr ist jahrhundertjahrestag zur hyperinflation in D

oh was ist in der Türkei los. sicherlich fake news
Menü
[2] Donaldfg antwortet auf Rattus
26.07.2022 23:34
Hallo,
Benutzer Rattus schrieb:
Ja alles Wirt immer teurer der Ukraine Krieg und Corona, das wundert mich nicht da ja essen immer teurer im Supermarkt ist.

was hat das mit dem Krieg oder Corona zu tun das Geschäft bei AMAZON und co boomt . Amazon will die Rendite erhöhen,nennt sich Kapitalismus.
Menü
[2.1] blumenwiese antwortet auf Donaldfg
18.08.2022 09:47
Benutzer Donaldfg schrieb:
was hat das mit dem Krieg oder Corona zu tun das Geschäft bei AMAZON und co boomt . Amazon will die Rendite erhöhen,nennt sich Kapitalismus.

Wenn es nur das wäre, gäbe es genügend andere Anbieter mit niedrigeren Preisen. Und dorthin könnten Kunden dann wechseln. Denn genau DAS ist Kapitalismus.
Menü
[3] mwarna antwortet auf Rattus
18.08.2022 09:46
Rechtschreibung und Groß- und Kleinschreibung üben wir aber nochmal, ja?! Ist ja grausam, was man heute noch in der Schule lernt.


Benutzer Rattus schrieb:
Ja alles Wirt immer teurer der Ukraine Krieg und Corona, das
wundert mich nicht da ja essen immer teurer im Supermarkt ist.