Diskussionsforum
Menü

Vodafone Pass bleibt für Bestandskunden "bis auf Weiteres"


12.07.2022 23:23 - Gestartet von maffle
Was soll das heißen? Aber es wird zum 31. März 2023 abgeschaltet? Wie geht das eigentlich rechtens, würde VF bzw die Telekom damit nicht ein Vertragsbruch begehn?
Menü
[1] Uwe 64 antwortet auf maffle
13.07.2022 07:08
Benutzer maffle schrieb:
Was soll das heißen? Aber es wird zum 31. März 2023 abgeschaltet? Wie geht das eigentlich rechtens, würde VF bzw die Telekom damit nicht ein Vertragsbruch begehn?

Ich weiß nicht wie es bei der Telekom aussieht. Vodafon hat immer in den AGB´s stehen gehabt, das die Pässe jederzeit von Vodafone aufgegeben werden können. Die Pässe waren nie ein fester Bestandteil eines Vertrags. Also alles rechtens, kein Vertragsbruch. Jedenfalls bei Vodafone. Bei der Telekom, wird es ähnlich sein.
Menü
[1.1] gs33Z5JOQRCtwMfPGcp2 antwortet auf Uwe 64
13.07.2022 13:04
Ich weiß nicht wie es bei der Telekom aussieht. Vodafon hat immer in den AGB´s stehen gehabt, das die Pässe jederzeit von Vodafone aufgegeben werden können. Die Pässe waren nie ein fester Bestandteil eines Vertrags. Also alles rechtens, kein Vertragsbruch. Jedenfalls bei Vodafone. Bei der Telekom, wird es ähnlich sein.

Das folgt so nicht, man kann in AGB nicht Kardinalspflichten aus dem Vertrag wirksam abbedingen. Ich kenne jetzt die genaue Vertragsgestaltung hier nicht, aber soweit gegenüber dem Kunden sonst der Eindruck erweckt wurde, dass mit dem Vertrag die Buchung dieser Optionen möglich ist, dann wäre eine Klausel in AGB, die dem Anbieter das Recht einräumt diese versprochene Leistung nicht zu erbringen, möglicherweise unwirksam.
Menü
[1.1.1] Uwe 64 antwortet auf gs33Z5JOQRCtwMfPGcp2
13.07.2022 17:36
Ehrlich gesagt ist mir das eh egal. Es betrifft mich nicht. Nutze einen Unlimited Vertrag. Der Rest soll sich mit Vodafone auseinandersetzen.
Menü
[2] jerke antwortet auf maffle
13.07.2022 18:57
Laut Telekom war es nie Bestandteil des Vertrags sondern nur eine Option zum zubuchen mit Laufzeit von einen Monat ( Also auch Kûndung vom Anbieter). Schätze mal das es bei Vodafone genauso war.

Benutzer maffle schrieb:
Was soll das heißen? Aber es wird zum 31. März 2023 abgeschaltet? Wie geht das eigentlich rechtens, würde VF bzw
die Telekom damit nicht ein Vertragsbruch begehn?