Diskussionsforum
Menü

eu roaming, eine gute sache...


30.06.2022 09:11 - Gestartet von marcel24
... aber die preise für anrufe und sms von deutschland ins außereuropäische ausland müssten auch endlich mal gedeckelt werden, es werden immer noch je nach anbieter bis zu 1,99 euro pro minute zum beispiel in die usa berechnet und pro sms 1,19 euro!
Menü
[1] HabeHandy antwortet auf marcel24
30.06.2022 09:31
Benutzer marcel24 schrieb:
... aber die preise für anrufe und sms von deutschland ins außereuropäische ausland müssten auch endlich mal gedeckelt werden, es werden immer noch je nach anbieter bis zu 1,99 euro pro minute zum beispiel in die usa berechnet und pro sms 1,19 euro!
Zumal das Terminierungsentgelt in den meisten Ländern nicht höher ist als für Verbindungen innerhalb Deutschlands. Das betrifft alle Länder die bei Satellite gratis erreichbar sind.

Natürlich gibt es Ausnahmen wie u.a. Türkei, Schweiz & naher Osten die erheblich mehr verlangen.
Menü
[1.1] marcel24 antwortet auf HabeHandy
30.06.2022 10:33
man nimmt halt die maximal "möglichen" gebühren pro minute und sms, während netzbetreiber T bei prepaid für gespräche in die usa 1,99 euro/min. verlangt, ruft V nur 9 cent/min. auf. das ist ein preisunterschied! gut, wer nur gelegentlich dort anruft oder genug zaster hat, für die person ist der preis wurscht.
Menü
[2] pfungpfeur antwortet auf marcel24
30.06.2022 09:34
Nutze halt Toolani oder Woopla Traffic. Als es noch keine Smartphones gab, gab es auch schon Lösungen. Schau dich halt mal um und hör auf zu jammern, es gibt auch immer noch Briefe.
Menü
[2.1] marcel24 antwortet auf pfungpfeur
30.06.2022 10:26
wer jammert denn hier? schon mal dran gedacht das nicht jeder für ein normales gespräch erst eine app raussuchen will (ggf. muss da ein kundenkonto angelegt werden etc.) und was ist mit denen die ihr handy nur zum telefonieren benutzen oder nur ein ganz einfaches handy haben? muss man denen ernsthaft preise von knapp 2 euro die minute "zumuten"? ich kann auf einen anderen netzbetreiber ausweichen, aber andere die auf anbieter a angewiesen sind, weil der nur vor ort netz hat, müssen den nehmen und den hohen preis zahlen! ich würde vorschlagen max. 49 cent pro minute ins außereuropäische ausland und pro sms 19 cent!
Menü
[2.1.1] pfungpfeur antwortet auf marcel24
30.06.2022 11:12
Wohl zu jung um schon mal was von Calling Card gehört zu haben und ja die gibt es immer noch.
Menü
[2.1.1.1] marcel24 antwortet auf pfungpfeur
30.06.2022 11:26
erst heißt es ich würde jammern und jetzt bin ich auch noch jung, was kommt als nächstes? das ich reich bin? :-) , klar kenn ich calling cards, das es die noch gibt, hatte ich nicht mehr aufm schirm.