Diskussionsforum
Menü

OTT wird schnell überlastet


17.06.2022 08:26 - Gestartet von Peterdoo
einmal geändert am 17.06.2022 08:28
Bisher hat noch kein OTT die Last der vielen Zuschauer bei den Großevents ohne Probleme überstanden. So wie jetzt wenn ein Großteil über Multicast(IPTV)/Broadcast(Sat, DVB-T2, DVB-C) schaut und nur eine Minderheit über OTT, geht es noch. Wenn aber langsam alle auf OTT umgestellt werden sollen, frage ich mich, ob die Telekom es wirklich schafft, genug Infrastruktur vor zu halten, damit auch bei den Großevents (z.B. Deutschland im WM Finalspiel) keine Überlastung vorkommen wird.