Diskussionsforum
Menü

Kein Thema


07.06.2022 14:44 - Gestartet von Kolorotoro
@janton2000 Es wird sicher irgendwann einen Nachfolgestandard USB-X geben, der dann auch in der EU eingeführt werden wird. Durch die neue Regelung wird aber sichergestellt, dass die Elektronikkonzerne da von Anfang an zusammenarbeiten werden. Aus meiner Sicht eine gute Entscheidung.
Menü
[1] foobar99 antwortet auf Kolorotoro
07.06.2022 16:38
Benutzer Kolorotoro schrieb:
@janton2000 Es wird sicher irgendwann einen Nachfolgestandard USB-X geben, der dann auch in der EU eingeführt werden wird. Durch die neue Regelung wird aber sichergestellt, dass die Elektronikkonzerne da von Anfang an zusammenarbeiten werden. Aus meiner Sicht eine gute Entscheidung.

Warum sollte jemand nochmal einen Nachfolgestandard geben?
Ohne Konkurrenzdruck keine Weiterentwicklung. Ohne Lightning gäbe es heute auch kein USB-C. Oder glaubst du das EU-Parlament hätte sich den Stecker angesehen und gesagt: "Geil, alle Micro-USB-Netzteile auf den Müll!"

Nein, USB-C wird so eingefroren wie der Schuko-Stecker, mit allen Vor- und Nachteilen.
Menü
[1.1] berndmobile antwortet auf foobar99
07.06.2022 20:18
Benutzer foobar99 schrieb:
Benutzer Kolorotoro schrieb:

Warum sollte jemand nochmal einen Nachfolgestandard geben? Ohne Konkurrenzdruck keine Weiterentwicklung. Ohne Lightning gäbe es heute auch kein USB-C. Oder glaubst du das EU-Parlament hätte sich den Stecker angesehen und gesagt: "Geil, alle Micro-USB-Netzteile auf den Müll!"

Nein, USB-C wird so eingefroren wie der Schuko-Stecker, mit allen Vor- und Nachteilen.

Bitte vergleiche nicht die Stromstecker und Stromsteckdosen mit der Datenübertragung. Denn da hat man ja nicht wirklich große Veränderungsmöglichkeiten da sich hier die Physik in die Quere kommt mit den entsprechenden Absicherungen. Und unsere Strom-Lösung ist einer der Sichersten (es gibt noch andere sichere Lösungen), wenn ich die von den USA Vergleiche ist es bei denen höchst gefährlich wenn ich manchmal einige der Bastellösungen sehe .

Dein Einwand mit Lightning kann stimmen muss nicht, denn es gab ja noch den anderen Lösung mit Firewire die es auch in einer kleinen Version hab die sehr stabil war (stellenweise schneller als USB 2) oder auch Thunderbolt nicht zu vergessen. Aber bei Lightning gabs aber auch von seiten Apple keine weitere Fortschritte, die Leistung lag auch dort nur bei USB 2 und über 10 Jahre war es auch dort Ruhe im Karton. Anderseits sollte man nicht nur Kabel und Stecker beachten sondern auch die Hardware die drunter liegt. Siehe dazu bitte meinen anderen Beitrag in diesem Diskusionsforum.