Diskussionsforum
Menü

Vor einem Jahr dasselbe


15.09.2002 18:54 - Gestartet von wolfsblut
Als ich vor einem Jahr neu in meine Wohnung einzog, ist mir auch im T-Punkt der T-Net 100 Anschluß als preiswertester Neuanschluß "verkauft" worden. Obwohl ich die Verkäuferin darauf hinwies, daß der alte T-Net immernoch im Internet angepriesen wurde, meinte sie, daß für Neuabschlüsse T-Net nicht mehr verfügbar wäre. Weiterhin wurde ich nicht mal darauf hingewiesen, daß man beim Neuabschluß von T-Net 100 bestimmte Endgeräte günstiger erwerben kann. Toller Service!
P.S. : mein Telefon aus dem MEDIA-MARKT war dann immernoch preiswerter, als das vergünstigte Telekomgerät.
Menü
[1] koelli antwortet auf wolfsblut
15.09.2002 19:05
Benutzer wolfsblut schrieb:
Als ich vor einem Jahr neu in meine Wohnung einzog, ist mir auch im T-Punkt der T-Net 100 Anschluß als preiswertester Neuanschluß "verkauft" worden. Obwohl ich die Verkäuferin darauf hinwies, daß der alte T-Net immernoch im Internet angepriesen wurde, meinte sie, daß für Neuabschlüsse T-Net nicht mehr verfügbar wäre. Weiterhin wurde ich nicht mal darauf hingewiesen, daß man beim Neuabschluß von T-Net 100 bestimmte Endgeräte günstiger erwerben kann. Toller Service! P.S. : mein Telefon aus dem MEDIA-MARKT war dann immernoch preiswerter, als das vergünstigte Telekomgerät.

Das ist fast immer so, dass frei im Handel erhältliche Telefone billiger sind als "vergünstigte" Telekom-Modelle. Deshalb finde ich die aktuelle Plakatwerbung auch lachhaft, wo steht: "Sparen sie nirgends, nur am Preis". Und dann preisen sie ihr schnurloses Modell für einen Preis an, der locker in jedem Saturn und MediaMarkt unterboten wird!
PS: Wahrscheinlich hat dir die nette Dame damals auch noch verschwiegen, dass bei T-Net100 keine Preselection möglich ist.
Menü
[1.1] gijan antwortet auf koelli
16.09.2002 12:15
Meiner Freundin ist es letztes Jahr auch so ergangen.
Gibt es da was, das man dagegen tun kann? Immerhin ist das ja vorsätzliche Täuschung, oder so.

Und wie ist das mit der Preselection?

Daniel
Menü
[1.1.1] koelli antwortet auf gijan
16.09.2002 15:13
Benutzer gijan schrieb:
Meiner Freundin ist es letztes Jahr auch so ergangen. Gibt es da was, das man dagegen tun kann? Immerhin ist das ja vorsätzliche Täuschung, oder so.

Und wie ist das mit der Preselection?

Daniel

Die Frage, ob Preselection bei T-Net100 mittlerweile möglich ist, habe ich mir auch gestellt. Auf den Seiten der Telekom finde ich in den AGB von T-Net100 keine Einschränkung mehr. Und irgendwo noch tiefer versteckt in den Leistungsbeschreibungs-AGB steht sogar was von Dauerhafter Voreinstellung auf das gewünschte Unternehmen. Scheint also mittlerweile doch zu funktionieren.
Menü
[1.1.1.1] Alle Telekomverträge sind pre-selectionfähig
Bertl antwortet auf koelli
16.09.2002 15:28
Alle Verträge der Deutschen Telekom AG (bis auf den Sozialanschluss) sind pre-selection- und call-by-call-fähig.
Menü
[1.1.1.1.1] Hagen21 antwortet auf Bertl
27.09.2002 10:49
Wieso bis auf den Sozialanschluss?

Man kann T-Net-100, Preselection und den Sozialtarif (Freieinheiten) miteinander kombinieren.