Diskussionsforum
Menü

Ohne Unlimited Flat, ohne mich! Boykott für Vodafone Steinzeit-Tarife.


04.05.2022 21:06 - Gestartet von Hummelsummen
Diese neuen und kundenverachtenden Mobilfunk Tarife sind eine Ohrfeige gegenüber jedem einzelnen Vodafone Kunden.
Wir Kunden müssen uns dagegenstemmen und dies boykottieren.
Die für jeden Bürger bezahlbare 30 Euro "5G-Unlimited- Daten-Flat" muss kommen und zwar jetzt !
DIESE Tarife sind ein Rückschritt ins Steinzeitalter des mobilen Internets.
5G und eben auch 4G wird der deutschen Bevölkerung vorenthalten indem jeder Kunde sein mobiles Internet nur ein paar lächerliche Stunden im Monat nutzen kann..dann sind 30 GB bzw. 50 GB aufgebraucht und zwar nach 5 Tagen. Ein Monat ist lang. Was ist mit den restlichen 25 Tagen im Monat ? Wenn man es dringend braucht, in einer Notsitaution steht man ohne mobiles Internet da und das im Jahr 2022 und in vielleicht bald Kriegszeiten.
Menü
[1] Uwe 64 antwortet auf Hummelsummen
04.05.2022 21:39
Diese neuen und kundenverachtenden Mobilfunk Tarife sind eine Ohrfeige gegenüber jedem einzelnen Vodafone Kunden.

Das sehe ich nicht so. Für mich ändert sich in meinem Tarif nichts. Alles beim alten, die nächsten Jahre.

Geiz ist nicht immer geil.

Es zwingt dich doch niemand Vodafone Kunde zu werden oder bleiben.
Menü
[2] helloworld_de antwortet auf Hummelsummen
05.05.2022 08:16
Benutzer Hummelsummen schrieb:
Diese neuen und kundenverachtenden Mobilfunk Tarife sind eine Ohrfeige gegenüber jedem einzelnen Vodafone Kunden. Wir Kunden müssen uns dagegenstemmen und dies boykottieren. Die für jeden Bürger bezahlbare 30 Euro "5G-Unlimited- Daten-Flat" muss kommen und zwar jetzt !
DIESE Tarife sind ein Rückschritt ins Steinzeitalter des mobilen Internets.
5G und eben auch 4G wird der deutschen Bevölkerung vorenthalten indem jeder Kunde sein mobiles Internet nur ein paar lächerliche Stunden im Monat nutzen kann..dann sind 30 GB bzw. 50 GB aufgebraucht und zwar nach 5 Tagen. Ein Monat ist lang. Was ist mit den restlichen 25 Tagen im Monat ? Wenn man es dringend braucht, in einer Notsitaution steht man ohne mobiles Internet da und das im Jahr 2022 und in vielleicht bald Kriegszeiten.

Ja genau. Ich finde der Gesetzgeber sollte deinem Arbeit- und Brötchengeber per Gesetz seine Einnahmen auch vierteln oder halbieren und zwar JETZT! Damit jeder bei deiner Firma die Leistungen bei deinem Arbeitgeber viel billiger bekommt. Egal Brötchen, Leberwurst, Autos einfach alles. Schließlich kostet ein Brötchen anderswo auf der Welt auch nur ein Bruchteil und ist doppelt so groß. Was ist das für ne Forderung? Hier herrscht freie Marktwirtschaft und keine Diktatur oder Kommunismus.

Wenn du unlimitiert brauchst, dann Kauf dir unlimitiert. Es gibt genug Anbieter dafür. Und wenn hier Panzer durchs Land rollen und alles Platt schiessen hast du ganz andere Probleme außer irgendwas mit dem Internet zu machen (was im Zweifel dann nicht mehr funktioniert weil auch das Platt ist )