Diskussionsforum
Menü

Sitzungen bei GRPS?


09.09.2002 16:22 - Gestartet von tricky
Hallo Forum,

eine Frage mal zu GRPS allgemein. Auf der Teltarif-Infoseite zu GRPS steht, dass man sich nicht Einwählen muss, sondern immer Online ist:
"GPRS macht zudem ein bislang noch nicht da gewesenes Feature möglich: Die Always-On-Funktionalität. Die lästige und zeitraubende Einwahlprozedur in das mobile Funknetz entfällt - die Verbindung ist immer "online"." (https://www.teltarif.de/i/gprs.html)

Was habe ich dann unter Sitzung zu verstehen wie im Artikel erwähnt. Die Zeit, die das Handy eingeschaltet ist und eine Verbindung zum Netz hat? Sprich jedesmal wenn ich in ein Funkloch falle, gibt es eine neue Sitzung??? Bitte um Aufklärung.

Grüße Ticky
Menü
[1] Kai Petzke antwortet auf tricky
09.09.2002 17:01
Benutzer tricky schrieb:

Was habe ich dann unter Sitzung zu verstehen wie im Artikel erwähnt. Die Zeit, die das Handy eingeschaltet ist und eine Verbindung zum Netz hat? Sprich jedesmal wenn ich in ein Funkloch falle, gibt es eine neue Sitzung???

Jedes Mal, wenn Du in ein Funkloch fällst, und anschließend wieder online gehst, handels es sich um eine neue Sitzung.


Kai
Menü
[1.1] McTristan antwortet auf Kai Petzke
09.09.2002 18:39
Oder wenn der integrierte Mailclient deines Handys (beim Ericsson T39 oder T68 beispielsweise) nach jedem POP3-Abruf oder nach jedem SMTP-Sendevorgang die Sitzung beendet und du für ein erneutes Email-abrufen eine neue Sitzung aufmachen mußt... Schade das man das beim T68 nicht umstellen kann... Allerdings funktioniert der POP3-Abruf bei O² auch nur über ein seperates Datenkonto, würde man also statt Emails, WAP-Seiten abrufen - müsste man das Datenkonto wechseln... Ist bei anderen Anbieter glaube ich auch so ... leider ...