Diskussionsforum
Menü

Nachhaltigkeit?!


05.03.2022 12:12 - Gestartet von CIA_MAN
Die Frage, die sich mir hier stellt:

Ist eine solche Verlegungsart wirklich nachhaltig? :(
Menü
[1] sangyong antwortet auf CIA_MAN
05.03.2022 18:00
Wenn Kupferleitungen Feuchtigkeit ziehen und der Bautrupp der Telekom ganze Strassen aufzureissen, um eine Kabelmuffe trocken zu legen, dann ist das auch nicht Nachhaltig.
Strassen über Kilometer auf dem Land aureissen, anstelle einfach Masten aufzustellen, ist auch nicht nachhaltig. Hier in D ist diesbezüglich gar nichts nachhaltig.

Auch wenn ein Bagger mal wieder eine Leitung anbaggert... Alles nicht nachhaltig.
Menü
[1.1] macneptun antwortet auf sangyong
06.03.2022 09:20
In sozialen Brennpunkten der Großstädte ist es aber besser, vandalensicher zu verlegen.
Menü
[2] beate13 antwortet auf CIA_MAN
05.03.2022 20:23
Benutzer CIA_MAN schrieb:
Die Frage, die sich mir hier stellt:

Ist eine solche Verlegungsart wirklich nachhaltig? :(

Sieht sch aus, aber nachhaltiger geht es nicht. Ist doch klar.