Diskussionsforum
Menü

Standleere


01.03.2022 16:16 - Gestartet von Peterdoo
Man muss schon sagen, dass es in den Zeiten der Pandemie gar nicht so einfach ist, ein Messestand zu gestalten. Die Anforderungen ändern sich fast wöchentlich was die Anzahl der Personen pro m², die Entfernung zwischen den Personen usw. betrifft. Ein Messestand muss mit Monaten Vorlaufzeit beauftragt werden. Rechnet man nur mit wenigen Beschränkungen, hat man dann u.U. irgendwas gebaut, wo wegen der Beschränkungen nur 3 Personen stehen dürfen. Bei diesem offenen Design ist die Wahrscheinlichkeit, dass es zu Menschenansammlungen mit kurzer Entfernung zueinander kommen würde niedriger.
Menü
[1] hrgajek antwortet auf Peterdoo
04.03.2022 22:14
Hallo,

Benutzer Peterdoo schrieb:
Man muss schon sagen, dass es in den Zeiten der Pandemie gar nicht so einfach ist, ein Messestand zu gestalten.

das ist allerdings ein Argument. So hatte ich das noch nicht gesehen.

Am Stand hat man mir erklärt, dass das Thema Umweltschutz und Nachhaltigkeit sei. Sicher ein wichtiges Thema, aber die Aussagen sind halt sehr schwer verifizierbar.

Gerade bei Strom weiß ich ja nicht, ob die Elektronen aus einem Atom- oder einem Kohlekraftwerk oder von einem Windrad oder einem Wasserkraftwerk stammen.