Diskussionsforum
Menü

Wieso "Halbjahrespaket"?


22.02.2022 13:44 - Gestartet von Peterdoo
Was hat denn das mit einem Halbjahrespaket zu tun? Es handelt sich doch um nichts Anderes als um 6 Monatspakete. In Voraus zahlbar.
Menü
[1] mmk antwortet auf Peterdoo
22.02.2022 15:43
Benutzer Peterdoo schrieb:
Was hat denn das mit einem Halbjahrespaket zu tun? Es handelt sich doch um nichts Anderes als um 6 Monatspakete. In Voraus zahlbar.

Sechs Monate stellen für gewöhnlich ein halbes Jahr dar. ;)
Menü
[1.1] Testperson antwortet auf mmk
22.02.2022 18:09

einmal geändert am 22.02.2022 18:10
Sechs Monate stellen für gewöhnlich ein halbes Jahr dar. ;)

Du hast es nicht verstanden. Ein Halbjahrestarif wäre es, wenn nicht Monat für Monat Daten verfallen würden, sondern man sich selbst die insgesamt 18 GB über die sechs Monate einteilen könnte. Das wäre ein attraktiver Tarif (wie ihn ja sogar Supermarkt-Tarife von Congstar wie Jamobil ähnlich anbieten).
So ist es nichts weiter als eine Mogelpackung und somit ein Flop.
Menü
[1.1.1] Kuch antwortet auf Testperson
22.02.2022 18:15
Hallo,

Benutzer Testperson schrieb:
Ein Halbjahrestarif wäre es, wenn nicht Monat für Monat Daten verfallen würden, sondern man sich selbst die insgesamt 18 GB über die sechs Monate einteilen könnte.

exakt das ist der Pferdefuß beim congstar-Tarif, wie man nun auch unschwer aus unserem Tarifvergleich der Prepaid-Mehrmonatspakete ersehen kann:

https://www.teltarif.de/prepaid/jahrespakete/

Alexander Kuch
Menü
[1.1.1.1] Testperson antwortet auf Kuch
22.02.2022 18:19

2x geändert, zuletzt am 22.02.2022 18:23
Benutzer Kuch schrieb:
Hallo,

Benutzer Testperson schrieb:
Ein Halbjahrestarif wäre es, wenn nicht Monat für Monat Daten verfallen würden, sondern man sich selbst die insgesamt 18 GB über die sechs Monate einteilen könnte.

exakt das ist der Pferdefuß beim congstar-Tarif, wie man nun auch unschwer aus unserem Tarifvergleich der
Prepaid-Mehrmonatspakete ersehen kann:

https://www.teltarif.de/prepaid/jahrespakete/

Alexander Kuch

Lieber Alexander Kuch,
Warum nennt das Team von Teltarif.de denn nicht im Artikel den Pferdefuß beim Namen? Das ist doch wohl das mindeste an redaktioneller Einordnung und im Grunde euer Kerngeschäft. Stattdessen übernehmt ihr kritiklos den wirklich albernen Werbespruch des Geschäftsführers. "Hohe Flexibilität" - von wegen. Also: Warum?
Menü
[1.1.1.1.1] Kuch antwortet auf Testperson
23.02.2022 11:11
Hallo,

Benutzer Testperson schrieb:
Lieber Alexander Kuch, Warum nennt das Team von Teltarif.de denn nicht im Artikel den Pferdefuß beim Namen? Das ist doch wohl das mindeste an redaktioneller Einordnung und im Grunde euer Kerngeschäft. Stattdessen übernehmt ihr kritiklos den wirklich albernen Werbespruch des Geschäftsführers. "Hohe Flexibilität" - von wegen. Also: Warum?

und weil diese Einordnung unser "Kerngeschäft" ist, haben wir dazu heute sogar eine offizielle Pressemitteilung mit genau dieser Einordnung versandt:

https://www.teltarif.de/presse/2022/pm_2...

Alexander Kuch
Menü
[1.1.1.1.1.1] Testperson antwortet auf Kuch
23.02.2022 12:50

und weil diese Einordnung unser "Kerngeschäft" ist, haben wir dazu heute sogar eine offizielle Pressemitteilung mit genau dieser Einordnung versandt:

https://www.teltarif.de/presse/2022/pm_2...

Alexander Kuch

Sehr stark. So soll es sein. Vielen Dank!
Menü
[1.1.2] mmk antwortet auf Testperson
22.02.2022 18:27
Benutzer Testperson schrieb:
Sechs Monate stellen für gewöhnlich ein halbes Jahr dar. ;)

Du hast es nicht verstanden.

Natürlich habe ich es verstanden. Unabhängig davon sind sechs Monate ein halbes Jahr. Wenn Du einen Halbjahrestarif mit flexibler Datenaufteilung haben möchtest, musst Du halt zu einer Alternative unter den Prepaid-Anbietern greifen. Ist doch ganz einfach.