Diskussionsforum
Menü

Wird das nicht von Bild TV erledigt?


19.02.2022 12:47 - Gestartet von basti99
Kein Beitrag
Menü
[1] mirdochegal antwortet auf basti99
19.02.2022 14:50
Benutzer basti99 schrieb:
Kein Beitrag

Bild TV war gestern Abend der einzige Sender, der umfassend live vom Sturm berichtet hat. Hat - außer im Rahmen der normalen Nachrichtensendungen und im 15-minütigen ARD Extra um 20.15 im Ersten - kein anderer hinbekommen.
Menü
[1.1] chrisild antwortet auf mirdochegal
20.02.2022 17:32
Benutzer mirdochegal schrieb:
Bild TV war gestern Abend der einzige Sender, der umfassend live vom Sturm berichtet hat. Hat - außer im Rahmen der normalen Nachrichtensendungen und im 15-minütigen ARD Extra um 20.15 im Ersten - kein anderer hinbekommen.

Wer meint, Nachrichtensendungen dienten vor allem der Katastrophenberichterstattung, ist bei solchen Sendern sicher gut aufgehoben. Bei uebermedien.de zum Beispiel findet sich ein ganz guter Kommentar zu diesen seltsamen Reportagen, mit denen manche Sender ihre Sendezeit füllen. Mit guter Recherche, Hintergrundinfos usw. hat das aber nichts zu tun. Ob man dafür nun auf die "Tagesschau" setzt oder auf RTL/ntv, finde ich nicht mal so entscheidend - aber von Springers Hetzblatt und seinem TV-Ableger ist in dieser Hinsicht kaum etwas zu erwarten ...
Menü
[1.1.1] helmut-wk antwortet auf chrisild
25.02.2022 13:19
Benutzer chrisild schrieb:
Wer meint, Nachrichtensendungen dienten vor allem der Katastrophenberichterstattung, ist bei solchen Sendern sicher gut aufgehoben. Bei uebermedien.de zum Beispiel findet sich ein ganz guter Kommentar zu diesen seltsamen Reportagen, mit denen manche Sender ihre Sendezeit füllen. ...
Der Link dazu:
https://uebermedien.de/68581/live-schalten-aus-dem-orkan-kein-bild-der-welt-ist-es-wert-dass-wir-hier-weiter-stehen/

Da bekamen aber auch die ÖR ihr Fett weg, die das nicht anders machten.