Diskussionsforum
Menü

Internet, internet über alles...


08.02.2022 13:50 - Gestartet von Inkompetenz
" die „Ausbaufreundlichkeit“ von Vorschriften für öffentliche Telekommunikationsnetze (z.B. zur Verlegetiefe von Leitungen) kurzfristig deutlich zu steigern. "

Genau! Gleich 10 cm unters Bordsteinpflaster damit!
Pups aujf die Din und andere Vorschriten!
Zudem: Was lange hält, bringt kein Geld!
Ist in Deutschland schon längetr üblicht, Regeln einfach mal auszusetzen. Interessiert sowieso niemanden mehr.
Menü
[1] telsav antwortet auf Inkompetenz
11.02.2022 02:09
Benutzer Inkompetenz schrieb:
Genau! Gleich 10 cm unters Bordsteinpflaster damit! Pups aujf die Din und andere Vorschriten!
Zudem: Was lange hält, bringt kein Geld!
Ist in Deutschland schon längetr üblicht, Regeln einfach mal auszusetzen. Interessiert sowieso niemanden mehr.

In dem Fall bin ich sogar dafür, daß die Verlegeregeln aufgeweicht werden. Denn sonst warten einige Millionen Haushalte wohl noch bis in die zweite Hälfte dieses Jahrhunderts vergeblich auf Gigabit-Internet.
Außerdem: In anderen Ländern wird gar nichts unter die Erde verlegt, sondern verlaufen die Kabel freihängend. - Und ob du's glaubst oder nicht: Man kann als Mensch auch damit leben. Nur ein Deutscher halt scheinbar nicht.