Diskussionsforum
Menü

Mahnung?


04.02.2022 12:08 - Gestartet von Wiesodenn
Verstehe ich das richtig, dass ich jetzt bis zur ersten Mahnung warten kann, bei welcher ja noch keine Gebühren anfallen? Das wäre doch prima, das ist ja quasi wie eine Rechnung bzw Erinnerung.
Menü
[1] Nutzer antwortet auf Wiesodenn
04.02.2022 15:58
Benutzer Wiesodenn schrieb:
Verstehe ich das richtig, dass ich jetzt bis zur ersten Mahnung warten kann, bei welcher ja noch keine Gebühren anfallen? Das wäre doch prima, das ist ja quasi wie eine Rechnung bzw Erinnerung.

Ja, so wird man das machen müssen. Es wird einfach alles auf den "Kunden" abgewälzt. Die Sender wollen keine Kosten haben, dafür darf sie der Kunde in Form von einer Art Buchhaltung tragen.
Menü
[2] Tom2122 antwortet auf Wiesodenn
05.02.2022 18:12
Benutzer Wiesodenn schrieb:
Verstehe ich das richtig, dass ich jetzt bis zur ersten Mahnung warten kann, bei welcher ja noch keine Gebühren anfallen? Das wäre doch prima, das ist ja quasi wie eine Rechnung bzw Erinnerung.
Beim betrieblichen GEZ Beitrag ist das schon länger so, und es fallen sofort Mahngebühren an, falls man nicht zeitnah überweist. Also es ist keine gute Idee auf eine Erinnerung von der GEZ zu warten.

Ich denke es ist besser, einen Dauerauftrag oder Lastschrift einzurichten.
Menü
[3] BjWei antwortet auf Wiesodenn
06.02.2022 23:30
Benutzer Wiesodenn schrieb:
Verstehe ich das richtig, dass ich jetzt bis zur ersten Mahnung warten kann, bei welcher ja noch keine Gebühren anfallen? Das wäre doch prima, das ist ja quasi wie eine Rechnung bzw Erinnerung.

Gebühren fallen sofort an und werden per Gerichtsvollzieher beigetrieben und das ist auch gut so!
Menü
[3.1] Wiesodenn antwortet auf BjWei
07.02.2022 06:34
Benutzer BjWei schrieb:


Gebühren fallen sofort an und werden per Gerichtsvollzieher beigetrieben und das ist auch gut so!

So ein Blödsinn....als ob da gleich der Gerichtsvollzieher kommt und etwas "betreibt" lol köstlich !
Menü
[4] Kuch antwortet auf Wiesodenn
09.02.2022 11:16
Hallo,

Benutzer Wiesodenn schrieb:
Verstehe ich das richtig, dass ich jetzt bis zur ersten Mahnung warten kann, bei welcher ja noch keine Gebühren anfallen? Das wäre doch prima, das ist ja quasi wie eine Rechnung bzw Erinnerung.

siehe dazu jetzt unseren zweiten Bericht mit weiteren Erläuterungen durch einen Sprecher des Beitragsservice:

https://www.teltarif.de/rundfunkbeitrag-gez-...

Alexander Kuch