Diskussionsforum
Menü

Quo vadis Drillisch?


15.01.2022 09:41 - Gestartet von Uwe 64
Drillisch scheint ja wieder eine neue Methode gefunden zu haben ihre Kunden abzuzocken. Ich bin bei Vodafone, da kann ich, wenn ich eine eSim habe sie auf dem einem Gerät deaktivieren, und dann wieder auf dem nächsten Gerät aktivieren. Das Ganze geht kostenlos. Ich habe 1 mal 10€ bezahlt, für die Umstellung von der physischen Karte auf eine eSim. Die 10€ müsste ich aber auch bezahlen, wenn ich mir eine neue Sim-Karte bestelle. 15€ nur um mit der eSim von einem Gerät auf das nächste zu ziehen, ist schon frech. Ich kann ja mit der Plastiksim ja auch kostenlos von einem Gerät zum nächsten wechseln.