Diskussionsforum
Menü

abweichende Daten zur Rechnung und zum Kundencenter


14.01.2022 16:35 - Gestartet von thrasea
Ich habe die Mail gestern auch erhalten und mich sehr gewundert. Die Angabe des Vertragsbeginns, Ende der Mindestvertragslaufzeit und spätestes Kündigungsdatum ist in der Mail mit den "gesetzlichen Tarifinformationen" abweichend zu den Angaben auf der letzten Rechnung und zur aktuellen Anzeige im Kundencenter. Laut Mail würde der Vertrag über ein dreiviertel Jahr früher enden.

Nach meiner Einschätzung ist das spätere Datum, das im Kundencenter vermerkt ist, aber richtig.

Hat noch jemand dieses Phänomen? Inwiefern sind die Angaben in der Mail verbindlich?
Menü
[1] 1franke antwortet auf thrasea
14.01.2022 21:20
Ich habe die Mail gestern auch erhalten und mich sehr gewundert. Die Angabe des Vertragsbeginns, Ende der Mindestvertragslaufzeit und spätestes Kündigungsdatum ist in der Mail mit den "gesetzlichen Tarifinformationen" abweichend zu den Angaben auf der letzten Rechnung und zur aktuellen Anzeige im Kundencenter. Laut Mail würde der Vertrag über ein dreiviertel Jahr früher enden.

Könnte mir vorstellen, dass dein Vertrag in der automatischen 12-monatigen Verlängerungsphase war und nun früher gemäß neuem TKG 9 Monate früher endet als eigenlich.


Nach meiner Einschätzung ist das spätere Datum, das im Kundencenter vermerkt ist, aber richtig.

Das müsste sich ja auch ändern, sobald die Datenbank bei o2 mal aktualisiert wird. ;)
Menü
[1.1] thrasea antwortet auf 1franke
15.01.2022 18:20
Benutzer 1franke schrieb:
Könnte mir vorstellen, dass dein Vertrag in der automatischen 12-monatigen Verlängerungsphase war und nun früher gemäß neuem TKG 9 Monate früher endet als eigenlich.

Nein, nicht wirklich. Ich hatte am 1.2.2021 eine aktive Vertragsverlängerung. Das ist im Kundencenter und auf der Rechnung richtig hinterlegt, in der Mail mit gesetzlichen Informationen steht dagegen ein Datum im Mai 2021. Zu diesem Tag wäre ich ohne aktive Verlängerung in die 12-monatige automatische Verlängerung gekommen.

Nach meiner Einschätzung ist das spätere Datum, das im Kundencenter vermerkt ist, aber richtig.

Das müsste sich ja auch ändern, sobald die Datenbank bei o2 mal aktualisiert wird. ;)

Ich beobachte mal weiter :-)