Diskussionsforum
Menü

Im Kosovo ...


24.12.2021 21:44 - Gestartet von BjWei
... gehe ich ins Geschäft, buche binnen fünf Minuten 100 MBit als Flat über Glas und wenn ich nach Hause komme, läuft der Anschluß bereits ... für 100 € jährlich.
So geht Internet!

Gut, dafür kommt aus der Wasserleitung oft nur Luft ... aber das ist dann ein anderes Thema ...
Menü
[1] hustensaftheinz antwortet auf BjWei
25.12.2021 08:19
Benutzer BjWei schrieb:

Anschluß bereits ... für 100 € jährlich.
So geht Internet!

Den rest zählt der deutsche Steuerzahler. Ja, so läuft es. Bravo!

Gut, dafür kommt aus der Wasserleitung oft nur Luft ... aber
Kein Problem. Saufe ich halt Bier.
Menü
[2] foxtrot.kilo antwortet auf BjWei
25.12.2021 13:34
Benutzer BjWei schrieb:
und wenn ich nach Hause komme, läuft der Anschluß bereits

So ganz ohne Hardware? Erstaunlich!
Menü
[2.1] BjWei antwortet auf foxtrot.kilo
26.12.2021 10:31
Benutzer foxtrot.kilo schrieb:
Benutzer BjWei schrieb:
und wenn ich nach Hause komme, läuft der Anschluß bereits

So ganz ohne Hardware? Erstaunlich!

Selbstverständlich war die Hardware schon vorhanden, da die Leitung ja nicht zum ersten Mal aktiviert wurde.
Hier im Forum lesen aber überwiegend technikaffine Leute, denen man nicht explizit erklären muß, daß es ohne Netzabschluß-Hardware nicht geht.
Nun, jetzt wissen Sie es auch ...
Menü
[2.1.1] foxtrot.kilo antwortet auf BjWei
26.12.2021 10:33
Benutzer BjWei schrieb:
Selbstverständlich war die Hardware schon vorhanden, da die Leitung ja nicht zum ersten Mal aktiviert wurde. Hier im Forum lesen aber überwiegend technikaffine Leute, denen man nicht explizit erklären muß, daß es ohne
Netzabschluß-Hardware nicht geht.
Nun, jetzt wissen Sie es auch ...

Und wie lange dauert eine Erstaktivierung?
Menü
[2.1.1.1] hustensaftheinz antwortet auf foxtrot.kilo
28.12.2021 18:16

einmal geändert am 28.12.2021 18:16
Benutzer foxtrot.kilo schrieb:
Benutzer BjWei schrieb:


Und wie lange dauert eine Erstaktivierung?

Das dauert nicht lange. Es ist eben nur so, dass man hier wartet bis man an der Reihe ist. Außer man kennt die richtigen Leute.

Es gibt Länder da geht man ins Geschäft, schließt den Vertrag ab und bekommt dann gleich das Modem mit, oder, falls erforderlich, am gleichen Tag einen Technikertermin.

Ich verstehe dass man sich das in Germoney nicht vorstellen kann. Wir sind halt bei anderen Sachen führend.. Selbstausbeutung, Schuldkult, usw. Daher ist der Hinweis auf andere Länder und andere Sitten hier auch völlig deplaziert.