Diskussionsforum
Menü

stimmt auch...


10.12.2021 12:12 - Gestartet von 388
...ist auch ein klassischer Marketing-Trick. Statt mit der Entwicklung des Marktes mitzugehen und die Tarife einfach mit mehr Datenvolumen auszustatten, wird das zusätzliche Datenvolumen stattdessen mit Einschränkungen versehen und als "Geschenk" verkauft... Exakt nach der Kaufmannsregel: mach Sonderaktionen, Angebote, Mengenrabatte - aber senke nie den Preis!

Wenn wir einen funktionierenden Markt wollen, dann müssen die Tarife transparent und auf den ersten Blick vergleichbar sein, erst recht, weil es den vierten Konkurrenten nicht mehr gibt. Und Stream on fördert die Transparenz nicht.
Menü
[1] marcel24 antwortet auf 388
10.12.2021 15:10
ja ein geschickter trick, viele fallen drauf rein und denken sie bekommen was geschenkt! am besten "stream on" abschaffen, datevolumen erhöhen oder meinetwegen flatrates nach uhrzeit anbieten (von 23 - 05 uhr kann mit max. 25 mbit/s ohne anrechnung des datenvolumens gesurft werden. wer zu anderen zeiten surfen möchte kann dann das inklusiv-datenvolumen genutz werden und nach aufbrauch dessen nur noch mit 256 kbit/s gesurft werden (up/download), statt 64/16, man sollte auch mal endlich diese geschwindigkeit anheben, das man mobil nicht ganz abgeschnitten ist.
Menü
[1.1] voidray antwortet auf marcel24
10.12.2021 22:23
Naja, man kann auch einfach den unlimitierten Tarif nutzen.
Menü
[1.1.1] Otomo antwortet auf voidray
11.12.2021 18:29
Red M SimOnly mit GigaKombi unlimited für 39,99 Euro und schon hat man Datenflat in vollem Speed. Was will man mehr? Pässe und GigaDepot sind dann nicht mehr nötig.
Menü
[1.1.2] marcel24 antwortet auf voidray
15.12.2021 11:44
der ist aber für viele schlichtweg zu teuer! und der ganze streamon kram gehört eigentlich verboten!