Diskussionsforum
Menü

Ich kann nicht verstehen...


28.11.2021 15:00 - Gestartet von gerdroot
... warum das nicht seit einigen Jahren von allen Firmen die Glasfasernetze aufbauen wenigstens mal ernsthaft in Betracht gezogen und dann auch umgesetzt wird.

Klar, Kabel in der Luft sehen doof aus, schaue sich mal einer Entwicklungs- oder Schwellenländer an.

Aber dafür hat man in kürzester Zeit Strecke gemacht und kann auch Dörfer 2-3km von Glasfasertrassen für einen Bruchteil der Kosten anbinden um dort wenigstens mal Vectoring anzubieten.

Luftverkabelung und alles wo noch Kupferanteil vor der CPE sind, sind alles Übergangslösungen.

Aber wenn mal Glasfaser bis in den Ort liegt, dann kann man bei der nächsten Straßensanieriung in 5,10 oder wegen mir 15 Jahren mal überlegen Leerrohre mit reinzulegen und die Glasfaser dann langfristig wieder unter die Erde zu bringen.

Ich sehe da kein Problem.

Schade ist, dass das Kabel anscheinend - und das kommt vermutlich von den Gemeinden - immer unter die Erde muss. Und zwar so, dass am besten der Netzbetreiber den Bürgersteig nochmal schön neu baut. Zum Kotzen!

Währenddessen versauert man hier im Speckgürtel von Großstädten mit 3Mbit/s über Kupfer...