Diskussionsforum
Menü

Glasfaserkabel um eine Mittelspannungsleitung wickeln was soll das


28.11.2021 15:27 - Gestartet von flatburger
einmal geändert am 28.11.2021 15:29
in einem Störungsfall müssen erst einmal 15 KV einer Ringleitung abgeschaltet werden. Und irgendwann geht immer was kaputt. Wenn z.B. die Ummantelung defekt ist greift das Wasser die Faser an und diese wird undurchsichtig.
Lieber ein separates frei hängendes Glasfaser-Luftkabel das kann man immer sofort auswechseln und reparieren.

https://www.telekom.com/de/blog/netz/artikel/glasfaser-holzmasten-anschlussbox-538154