Diskussionsforum
Menü

congstar: Mehr Datenvolumen für weniger Grundgebühr


23.11.2021 07:47 - Gestartet von dsl384er
Bleibt zu wünschen, daß die neuen Tarife an Angebote wie SIM ON angeglichen werden...
Menü
[1] michi01 antwortet auf dsl384er
23.11.2021 08:09
SIM on = Vodafone
Congstar = Telekom

Also vergleichst du Äpfel mit Birnen.

Benutzer dsl384er schrieb:
Bleibt zu wünschen, daß die neuen Tarife an Angebote wie SIM ON
angeglichen werden...
Menü
[1.1] dsl384er antwortet auf michi01
23.11.2021 09:16
Benutzer michi01 schrieb:
SIM on = Vodafone Congstar = Telekom

Also vergleichst du Äpfel mit Birnen.

Benutzer dsl384er schrieb:
Bleibt zu wünschen, daß die neuen Tarife an Angebote wie SIM ON angeglichen werden...


Moin Michi,
ja das stimmt. Aber bei uns in der Region sind beide Netze nahezu gleich gut. Ich würde gerne bei Congstar bleiben, aber ich finde nichts für unter 10 Euro mit 10GB und Allnet Flat. Das meine ich damit. Bei Vodafone und Telekom ist der Vergleich zwischen Äpfel und Birnen sicher richtig - beim Vergleich mit o2 wäre es bei uns ein Vergleich zwischen großen leckeren Äpfeln und weichen Kiwis ;-) Schönen Tag !
Menü
[1.1.1] hustensaftheinz antwortet auf dsl384er
23.11.2021 13:44

2x geändert, zuletzt am 23.11.2021 13:47
Benutzer dsl384er schrieb:


Moin Michi, ja das stimmt. Aber bei uns in der Region sind beide Netze nahezu gleich gut.

Man könnte wohl auch sagen gleich schlecht. Ich finde es schwer ein vergleichbares Entwicklungsland wie Germoney zu finden mit derart schlechterer Mobilfunk-Infrastruktur. Dafür dann noch so überzogene Preise aufzurufen ist tatsäclich weltweit einmalig.
Menü
[1.1.1.1] dsl384er antwortet auf hustensaftheinz
23.11.2021 14:25
Ich bin ganz zufrieden. Wobei mein Lebensradius auch nur 20 km hat :-) Und da stehen drei Funkmasten der Telekom und von Vodafone - und einer von o2.

Nach dem Abschalten von 3G habe ich allerdings auch neue Lücken bekommen und dort nun nur noch "E" - daher bin ich auch mit meinen Ausgaben knauseriger geworden.


Benutzer hustensaftheinz schrieb:
Benutzer dsl384er schrieb:


Moin Michi, ja das stimmt. Aber bei uns in der Region sind beide Netze nahezu gleich gut.

Man könnte wohl auch sagen gleich schlecht. Ich finde es schwer ein vergleichbares Entwicklungsland wie Germoney zu finden mit derart schlechterer Mobilfunk-Infrastruktur. Dafür dann noch so
überzogene Preise aufzurufen ist tatsäclich weltweit einmalig.