Diskussionsforum
Menü

Es gibt kein richtiges Leben im falschen!


25.11.2021 12:12 - Gestartet von s10t2z3r
Der Grundfehler besteht darin, überhaupt WA zu nutzen. Ein bisschen Kosmetik hie und da nützt fast gar nichts. Ein stinkender Haufen bleibt ein stinkender Haufen, auch wenn man ein hübsches Papier darüber deckt.
Übrigens nutzen 99,99% WA ILLEGAL. Sie haben nämlich zugestimmt, dass WA sämtliche Einträge des Adressbuchs nach USA überträgt. Das wäre nur zulässig, wenn VORHER ALLE Kontakte um Erlaubnis gefragt worden wären und sie erteilt hätten!
Menü
[1] iphone antwortet auf s10t2z3r
25.11.2021 12:16
Absolut! Hätten ein paar Länder oder die z.B. auch die EU mal die Eier in der Hose, dann würde man das Ganze verbieten, und bei weiteren Verstößen verbieten.
Menü
[1.1] s10t2z3r antwortet auf iphone
25.11.2021 12:43
Benutzer iphone schrieb:
Absolut! Hätten ein paar Länder oder die z.B. auch die EU mal die Eier in der Hose, dann würde man das Ganze verbieten, und bei weiteren Verstößen verbieten.

ja, aber wo klein Kläger da kein Richter. Max Schrems (noyb) übernehmen Sie! :-)