Diskussionsforum
Menü

Beste Lösung: Löschen.


20.11.2021 14:43 - Gestartet von iphone
Whatsapp gehört mit Facebook zu einem der umstrittendsten Konzerne unserer Zeit. Sicherheit oder Datenschutz ist bei dieser Firma also nur Werbesprech. Ein Skandal jagt den nächsten, der werte Zuckerberg muss bestimmt nicht für einen netten Kaffeeklatsch ständig vor den US-Kongress zitiert werden - und spätestens durch die Enthüllungen eigener Mitarbeitern, haben doch der ganzen Welt gezeigt, wie skrupellos und verantwortungslos der Laden tickt.

Wer im Jahr 2021 die schön bunten Facebook-Dienste, wie Whatsapp und Instagram, immer noch bedenkenlos nutzt und dieser Firma persönlichste Daten und Geld hinterlässt, der handelt genauso verantwortungslos und fahrlässig. Gerade für Whatsapp gibt es hervorragende, bessere Alternativen wie "Signal" oder Threema.

Natürlich fallen bei jedem Unternehmen und Dienst Daten an, jedoch sollten wir versuchen die sogenannten Gafam-Unternehmen zu meiden, wo immer es geht, und nicht tatenlos zusehen, wie diese immer größer und mächtiger werden.


https://www.arte.tv/de/videos/075837-014-A/gafam-die-neuen-herrscher-der-welt-der-durchblick/
Menü
[1] ++ RE: Beste Lösung: Löschen.
s10t2z3r antwortet auf iphone
25.11.2021 11:35
Benutzer iphone schrieb:
... skrupellos und
verantwortungslos der Laden tickt.

Wer im Jahr 2021 die schön bunten Facebook-Dienste, wie Whatsapp und Instagram, ... der handelt genauso verantwortungslos und fahrlässig. Gerade für Whatsapp gibt es hervorragende, bessere Alternativen wie "Signal" oder Threema.

Natürlich fallen bei jedem Unternehmen und Dienst Daten an, jedoch sollten wir versuchen die sogenannten Gafam-Unternehmen zu meiden, wo immer es geht, und nicht tatenlos zusehen, wie diese immer größer und mächtiger werden.


volle Zustimmung!

Aber sag mal, User iphone: Hast und nutzt du wirklich eines? Dann würdest du ja fortlaufend eines der A in GAFAM füttern. ;-)
Menü
[1.1] iphone antwortet auf s10t2z3r
25.11.2021 12:15
Benutzer s10t2z3r schrieb:
Aber sag mal, User iphone: Hast und nutzt du wirklich eines?

Nope, I'm a Samsung-Fanboy :-) Dann ist natürlich der andere, noch schlimmere Player, nämlich Google im Spiel. Aber da sind alle Synchronisierungen und fast alle Google-Dienste deaktiviert, also dürften hier so wenig mögliche Daten fließen, wie möglich.
Und wo wir schon bei Google sind, hier ein paar Alternativen für Android-Nutzer:

Youtube-App > Youtube Vanced und/oder NewPipe
Chrome Browser > viele Altenativen: Firefox, Brave, DuckDuckGo usw.
Suchmaschine > DuckDuckGo, Qwant usw.
Navigation im Auto: Maps > Here Maps
Menü
[1.1.1] s10t2z3r antwortet auf iphone
25.11.2021 13:01
Benutzer iphone schrieb:
Benutzer s10t2z3r schrieb:
Aber sag mal, User iphone: Hast und nutzt du wirklich eines?

Nope, I'm a Samsung-Fanboy :-) Dann ist natürlich der andere, noch schlimmere Player, nämlich Google im Spiel. Aber da sind alle Synchronisierungen und fast alle Google-Dienste deaktiviert, also dürften hier so wenig mögliche Daten fließen, wie möglich.
Und wo wir schon bei Google sind, hier ein paar Alternativen für Android-Nutzer:

Youtube-App > Youtube Vanced und/oder NewPipe Chrome Browser > viele Altenativen: Firefox, Brave, DuckDuckGo usw.
Suchmaschine > DuckDuckGo, Qwant usw.
Navigation im Auto: Maps > Here Maps

Es ist sinnvoll, mit sparsamen Apps den Datenabfluss zu verringern. Allerdings verursacht 90% des Datenabflusses das System (Googles Android) selbst. Bei Samsung spioniert auch zusätzlich der Hersteller. Das heißt: Bevor ich mich um Datensparsame Apps kümmere, ersetze ich erst mal Android durch ein sauberes Custom-ROM. Gerade bei Samsung hast du da große Auswahl. Und wenn du nicht selber flashen möchtest, kannst du auch fertig entgooglete Geräte neu oder gebraucht kaufen, beispielsweise hier: https://esolutions.shop/de/
Zu deinen Apps:
# Youtube-App - wusste nicht einmal, dass es die gibt. Wozu? Jeder Browser spielt Videos.
# Chrome Browser - LineageOS und Ableger (die Basis für die meisten Custom-ROMs) kommt mit Firefox oder einem auf FF aufbauenden angepassten Standard-Browser.
# Suchmaschine - DuckDuckGo, Startpage, NICHT Qwant (da hat Springer seine Finger drin).
# Navigation im Auto, auf dem Fahrrad und beim Wandern - mit Here hast du immer noch kein FOSS. Ich nutze FOSS Apps: OSMAnd und MagicEarth, beide auf Basis der OSM Karten. Beide können komplett offline arbeiten, gerade beim Wandern im Gebirge (kein Netz!) ist das sehr nützlich.
Menü
[1.1.1.1] iphone antwortet auf s10t2z3r
25.11.2021 13:03
Klasse, immer her mit den Datenschutz-Tipps.