Diskussionsforum
Menü

Toplink abgehende Nummer


15.11.2021 18:52 - Gestartet von braeuer
Ich hatte bis vor Kurzem den Tarif mit EU Flat. Prinzipiell hat alles perfekt funktioniert, bis auf eine Sache. Man konnte eine abgehende Nummer hinterlegen, die aber bei Anrufen in andere EU Länder nicht angezeigt wurde. Innerhalb Deutschlands funktionierte die abgehende Nummer, aber z.B. nicht nach Tschechien.
Menü
[1] clickworker1 antwortet auf braeuer
16.11.2021 06:24
Hallo!

abgehende Nummer hinterlegen, die aber bei Anrufen in andere EU Länder nicht angezeigt wurde. Innerhalb Deutschlands funktionierte die abgehende Nummer, aber z.B. nicht nach

Die Hinterlegung der Rufnummer allein bewirkt noch keine Anzeige beim Rufziel, es muss der SIP-Client entsprechend konfiguriert werden, dass sie von diesem ebenfalls als Absende-Rufnummer benannt wird.

Bei Toplink Xpress ist es nicht möglich, eine CLIP-no-screening / "gesetzte" Rufnummer solitär zu übermitteln, hierbei werden immer sowohl die (eigentliche) network provided number als auch die zur Übermittlung aufs Display meistens so voreingestellte personal provided identity ("user provided number") geschickt. Der ausländische Carrier stellt offensichtlich nur die network provided number dar, ohne die user provided number zu berücksichtigen. Wenn die user provided number ebenfalls eine +49-Rufnummer ist, gibt es hierfür allerdings keinen vernünftigen Grund, er hält seinen Kunden damit eine wichtige Information vor.