Diskussionsforum
Menü

was muss man denn da koppeln und verbinden?


14.11.2021 08:05 - Gestartet von sonate
Ehrlich gesagt verstehe ich nicht den Kommentar zum Artikel. Was muss man denn da koppeln und verbinden? Das ganze wird einmalig gemacht und dann spielt die Musik automatisch, wenn das Autoradio an ist.
Genau so ist es mit Android Auto und Apple Carplay: USB verbunden und der Rest läuft automatisch.

Radio ist für mich schon seit Jahren tot, da dort nur Werbung und dummes Gerede von Moderatoren kommt.

Vielleicht war ja auch die Formulierung der Umfrage ungünstig? Sollen Autos noch Radios haben? Ja weil Radio für "ein Gerät zu Wiedergabe von musikalischen Inhalten" steht. FM oder DAB Tuner? Braucht man nicht.

Das gleiche wie beim TV: Triple Tuner mittlerweile einfach nur ein Kostenfaktor ebenso wie der Anschluss einer Festplatte zur Aufnahme von Sendungen.
Menü
[1] mirdochegal antwortet auf sonate
14.11.2021 12:05
Benutzer sonate schrieb:
Vielleicht war ja auch die Formulierung der Umfrage ungünstig? Sollen Autos noch Radios haben? Ja weil Radio für "ein Gerät zu Wiedergabe von musikalischen Inhalten" steht. FM oder DAB Tuner? Braucht man nicht.

Das gleiche wie beim TV: Triple Tuner mittlerweile einfach nur ein Kostenfaktor ebenso wie der Anschluss einer Festplatte zur Aufnahme von Sendungen.

Warum triffst du so absolute Aussagen nur weil du es so siehst? Ich sehe das anders, ich höre gerne DAB+ Radio im Auto und ich will auch keinen Fernseher ohne Tuner.
Ich höre auch gestreamte Musik aber eben oft auch Radio. Es ist einfach nicht so. dass nur ein paar versprengte alte Hinterwäldler noch Radio hören.
Menü
[2] cassiel antwortet auf sonate
14.11.2021 16:10
Benutzer sonate schrieb:
Radio ist für mich schon seit Jahren tot, da dort nur Werbung und dummes Gerede von Moderatoren kommt.

So sehe ich das aus. Selbst das UKW-Radio in meinem nicht mehr ganz neuen Auto hat sich als vollkommen überflüssig für mich erwiesen. Stattdessen füttere ich meine individuelle Playlist mit den Songs, die ich auswähle.

Selbst der TMC-Dienst der noch über UKW kommt ist für die Tonne. Da haben sie hier wegen Baustelle eine Autobahnauffahrt gefühlt seit Wochen gesperrt und die $©hn@®©hn@$€n vom TMC haben das immer noch nicht mitgekriegt. m(
Menü
[3] nurmalso antwortet auf sonate
16.11.2021 14:47
Radio ist für mich schon seit Jahren tot, da dort nur Werbung und dummes Gerede von Moderatoren kommt.

Sehe ich auch so. Man braucht USB, Bluetooth, Ausgabegerät und Lautsprecher. Gut wäre ein WLAN Hotspot über die Außenantenne und Flatrate.
Und, ja auch SAT TV kann mit Zattoo nicht mithalten. Die Gerätehersteller kriegen weder ein vernünftiges EPG, noch flexibles Time Shift und AUfnahmefunktionen hin. Das kann man sich alles sparen, wenn man auch lineares TV via Internet schaut.