Diskussionsforum
Menü

Infrastruktur gehört nicht in fremde Hände!


10.11.2021 08:42 - Gestartet von thaddaeus931
Die Telekom als wichtiger Infrastruktur-Betreiber sollte keinesfalls in die Hände irgendwelcher ausländischer Investoren fallen, daher sollte der Staat nach wie vor versuchen große Anteile zu halten.
Menü
[1] H. Kohl antwortet auf thaddaeus931
10.11.2021 18:18
Die Deutschland Regierenden fallen grade per CO2-Steuer über das eigene Volk her.
Warum sollte es der Telekom besser gehen?
Weil sonst sind die gut bezahlten Pöstchen für immer passe' sind?
Und ob sich Telekom-Mitarbeiter in der freien Wirtschaft zurechtfinden, ist auch unsicher.