Diskussionsforum
Menü

Kein Thema


20.12.2021 22:56 - Gestartet von cebko
Da ist er wieder, der irrationale, fast schon pathologische Haß auf die "üblichen Vertriebspartnern, die nur verkaufen wollen". Also zur Info, ich war mal einer dieser Vertriebspartner und habe bis zu 80% meiner Zeit damit verbracht Kunden bei ihren Problemen zu helfen, ohne daß daraus Abschlüsse für mich resultierten. Ich habe z.B. auch mehrere Male dafür gesorgt, daß bei einer am Freitag abend auftretenden Störung, die eines oder mehrere Mehrfamilienhäuser betraf, der Empfang zumindest eingeschränkt wieder hergestellt wurde, damit die betroffenen Mieter nicht bis zum folgenden Montag auf einen der "echten Techniker" warten mußten, und das ohne dafür die Hand aufzuhalten. D.h. ich habe meine private Zeit investiert damit die betroffenen Kunden das Wochenende nicht komplett ohne Fernsehempfang verbringen müssen.
Dem Autor dieses Beitrags empfehle ich, was seinen pathologischen Haß auf D2D-Vertriebspartner angeht, sich professionelle Hilfe zu suchen.
Ansonsten gilt im oben geschilderten Fall: in NE4-Häusern ist Vodafone für die (kostenlose) Reparatur an der Hausanlage zuständig, in NE3-Häusern jedoch der Vermieter.