Diskussionsforum
Menü

Ausgebremst durch Corona


23.10.2021 22:32 - Gestartet von Michael Marx
Obwohl Corona ja zum kontaktlosen Bezahlen animiert hat, ist das von mir anfangs genutzte bezahlen mit Handy wieder abgeebbt, weil die Entsperrung mit Mundnasenschutz nicht mehr funktioniert. Maske kurz abnehmen oder Erkennung abbrechen, dann PIN eingeben, da halte ich schneller die Karte (die meist auch noch in der Tasche steckt) solo ans Kassenterminal.
Menü
[1] niknuk antwortet auf Michael Marx
23.10.2021 23:29
Benutzer Michael Marx schrieb:
Obwohl Corona ja zum kontaktlosen Bezahlen animiert hat, ist das von mir anfangs genutzte bezahlen mit Handy wieder abgeebbt, weil die Entsperrung mit Mundnasenschutz nicht mehr funktioniert.
Ich entsperre mein Handy mit dem Finger, da ist die Maske kein Problem (höchstens Handschuhe, aber die trägt man ja in der Regel im Laden nicht). Wer auf Face ID setzt, muss halt mit den Konsequenzen leben ;-)

Trotzdem nutze ich vorzugsweise die Karte. Als ich aber mal beim Einkaufen das Portemonnaie vergessen hatte, war Google Pay ganz nützlich.

Gruß

niknuk
Menü
[1.1] helmut-wk antwortet auf niknuk
28.10.2021 11:32
Benutzer niknuk schrieb:
Ich entsperre mein Handy mit dem Finger, da ist die Maske kein Problem (höchstens Handschuhe, aber die trägt man ja in der Regel im Laden nicht).

Ein Fingerabdruck vom Besitzer (kann oft per aus Kriminalfilmen bekannten Methoden vom Händy genommen werden), auf eine möglichst unauffällige Fingerhülle gescannt, und schon kann der neue Besitzer die Identität des Eigentümers vortäuschen.

Und wenn er das Risiko vermeiden will, dass jemandem die Hülle an der Fingerkuppe auffällt, ändert er die Einstellungen und benutzt eine andere Methode ...

Auch Biodaten könne gestohlen werden.
Menü
[1.1.1] niknuk antwortet auf helmut-wk
28.10.2021 12:01
Benutzer helmut-wk schrieb:

Auch Biodaten könne gestohlen werden.

Korrekt. Aber das gilt natürlich genauso für Face ID, denn auch dabei handelt es sich um Biodaten. Auch Face ID ist schon ausgetrickst worden. Und wenn ich schon die Wahl zwischen 2 unsicheren Verfahren habe, nehme ich halt das, was im Alltag besser funktioniert ;-)

Gruß

niknuk
Menü
[1.1.1.1] helmut-wk antwortet auf niknuk
28.10.2021 16:18
Benutzer niknuk schrieb:
Und wenn ich schon die Wahl zwischen 2 unsicheren Verfahren habe, nehme ich halt das, was im Alltag besser funktioniert ;-)

Es gibt ja auch noch die PIN, die ist sicherer.
Menü
[2] falsch
s10t2z3r antwortet auf Michael Marx
28.10.2021 12:59
Benutzer Michael Marx schrieb:
Obwohl Corona ja zum kontaktlosen Bezahlen animiert hat, ...

falsch.
Richtig ist: "Interessierte Kreise" (Datensammler aller Couleur) haben Corona als VORWAND benutzt, Bargeld schlecht zu reden. Aber die angebliche Übertragung von Covid-19 durch Bargeld ist längst als nicht haltbar widerlegt. Bargeld ist sicher! Jedenfalls, was Covid-19 angeht. Ein Noro-Virus oder andere, die sich tatsächlich per Kontakt ("Schmierinfektion") verbreiten, kann man sich natürlich immer einfangen. Aber Covid-19 wird ausschließlich durch die Luft verbreitet.