Diskussionsforum
Menü

Unter derselben Rufnummer auf zwei Dual-SIM-Endgeräten erreichbar....


15.10.2021 14:18 - Gestartet von chickolino1
einmal geändert am 15.10.2021 14:43
Ich nutze

....ein Nokia 8110 LTE mit Dual Sim zum telefonieren

UND

...ein Samsung S10 mit Dual Sim vorwiegend für Internetanwendungen

Jeweils ein Slot ist mit einer Simquadrat SIM-Karte belegt....über die per Paralellruf meine Sipgate Festnetznummer ankommt.

Abgehend nutze ich zum Telefonieren derzeit im Zweitslot des Nokia einen Kaufland Halbjahrestarif ( und kann die auf 6 Monate Laufzeit flexibel nutzbaren 6 GB Datenvolumen per WLAN.Hotspot weitergeben )

Für die Internetnutzung im Zweitslot des Samsung S10 kommen wechselnde SIM-Karten zum Einsatz, je nachdem wo gerade ein Angebot läuft ( derzeit das Lidl Geschenk des Jahres, danach vermutlich Netzclub plus Nokia Hotspot zur Ergänzung und Satellite Plus für evtl.Telefonie über Google.Umfrage.App kostenfrei finanziert )..

Die Stärke des Nokia gegenüber einem Smartphone liegen eindeutig bei der Telefonie und der Akkulaufzeit. Man merkt es ja bei vielen anderen die im Smartphone-Zeitalter kaum oder zumindest deutlich weniger Telefonieren....Im Smartphone ist die Telefonie schon fast zu einer Nebenfunktion geworden.

Die Vorteile des Smartphones liegen natürlich bei den App.s

Warum zwei Endgeräte ?

Weil außer der angenehmeren Telefonie mit dem Nokia sich auch noch die Akkulaufzeit des Samsung bei mir etwa verdoppelt hat. Länge Telefonate bei denen der Screen eingeschaltet war haben bei mir die Akkulaufzeit auf unter Durchschnitt gedrückt. Jetzt liege ich deutlich über dem Durchschnitt bei der Akkulaufzeit meines Samsung S10 Smartphones.

Theoretisch kann ich aber auch nur eines von beiden benutzen....z.b. abends zum ausgehen kann man sich trotzdem zusammentelefonieren wenn nur das Nokia dabei ist.

Unter derselben Rufnummer auf zwei verschiedenen Endgeräten erreichbar sein ist toll....leider haben das die Messenger oftmals noch nicht kapiert....

Bei den E.Mailadressen würde das damals von web.de als Unified Messeging gross vermarktet....

Warum da z.b. WhatsApp so ein Riesen Ding draus macht....das in einen Account nur auf einem Endgerät haben darf....das entzieht sich meiner Kenntnis ! Aber auch bei anderen z.b. Line ist das ja noch nicht anders.

Im übrigen....im Winterhalbjahr wenn ich in Asien bin nutze ich nur das Smartphone.

Das Nokia ohne VoIP App für günstige Telefonate aus und nach Deutschland ist dann einfach nicht brauchbar.

Über die CSIP.Simple.App bin ich mit meiner Deutschen Festnetznummer weiterhin erreichbar ( aber VoIP.Apps sind für KaiOS leider nicht verfügbar ).

Satellite Plus auf dem Smartphone gewinnt an Bedeutung....für abgehende Telefonate nach Deutschland und nach Thailand....( die funktioniert aber eben auch nicht mit dem Nokia 8110 mit KaiOS )

Aber selbst im Smartphone wird Dual.Sim dann in Single.Sim plus Speicherkarte umgenutzt. Da ja das deutsche TV aufgrund der Zeitverschiebung vorwiegend über den OnlineTVRecorder heruntergeladen und später aus der Konserve konsumiert wird.

Dadurch sinkt dann natürlich die Akkulaufzeit des Samsung deutlich....was letztendlich für mich sehr sehr nervig ist.