Diskussionsforum
Menü

Wie QR Codes scannen


07.10.2021 10:47 - Gestartet von janton2000
Die Frage ist jedoch, wie können Restaurants etc. den QR Code des Impfzertifakts scannen, um zu überprüfen, dass er echt ist?
Menü
[1] Felixkruemel antwortet auf janton2000
07.10.2021 11:01

einmal geändert am 07.10.2021 11:02
Benutzer janton2000 schrieb:
Die Frage ist jedoch, wie können Restaurants etc. den QR Code des Impfzertifakts scannen, um zu überprüfen, dass er echt ist?
Dafür gibt es eine Check-App vom RKI. Kannst du selber auch runterladen und dein Zertifikat scannen :)

Das zeigt dann einen grünen Haken sowie den Namen an. Das Restaurant muss dann nur noch den Perso checken um zu schauen ob man auch derjenige vom Zertifikat ist.


In Deutschland wird das komischerweise selten gemacht. War vor kurzem in Italien, dort ist das überall der Fall, egal wo. Immer brauch man den Green Pass.


Edit: Die App heißt "Covid Certificate Check"
Menü
[2] RE: Offizielle App - CovPassCheck
HexaCore antwortet auf janton2000
07.10.2021 11:35

einmal geändert am 07.10.2021 11:36
Benutzer janton2000 schrieb:
Die Frage ist jedoch, wie können Restaurants etc. den QR Code des Impfzertifakts scannen, um zu überprüfen, dass er echt ist?

Die offizielle App des RKI zur Gültigkeitsprüfung von Zertifikaten nennt sich "CovPassCheck".
Menü
[2.1] bholmer antwortet auf HexaCore
07.10.2021 19:56
Benutzer HexaCore schrieb:
Benutzer janton2000 schrieb:
Die Frage ist jedoch, wie können Restaurants etc. den QR Code des Impfzertifakts scannen, um zu überprüfen, dass er echt ist?

Die offizielle App des RKI zur Gültigkeitsprüfung von Zertifikaten nennt sich "CovPassCheck".

Die App scannt mit einem Handy entweder den QR-Code auf einem Papier-Impfzertifikat oder das angezeigte auf einem anderen Handy.

Es wird analysiert ob das Zertifikat echt ist und gültig (z.B. die zweite Impfung bescheinigt) und zeigt eben zum Identitätsvergleich den Namen Vornamen und Geburtstag des Zertifikatinhabers an. Gespeichert wird nichts, insofern auch kein Datenschutzproblem.

In einem Eiscafe in einer Stadt mit aktiven 3G Regeln sagte mir letztens eine Mitarbeiterin, sie dürften wegen Datenschutz ihr privates Handy nicht zum scannen des Zertifikats verwenden. Sie begnügte sich damit, dass jeder Besucher ein Zertifikat auf seinem Handy hatte, auf wen auch immer das ausgestellt war. Einchecken danach mit der Luca App.