Diskussionsforum
Menü

Lerntablet


01.10.2021 11:09 - Gestartet von Cartouche
Das lern-tablet wird wohl kaum breite Verwendung finden, wenn landauf landab die kommunalen IT Dienstleister den Schulen ein iPad vorschreiben.
Und schulunterricht ist sicherlich kein geeigneter Platz für Nonkonformismus.
Menü
[1] hustensaftheinz antwortet auf Cartouche
01.10.2021 12:29
Benutzer Cartouche schrieb:
Das lern-tablet wird wohl kaum breite Verwendung finden, wenn landauf landab die kommunalen IT Dienstleister den Schulen ein iPad vorschreiben.
Und schulunterricht ist sicherlich kein geeigneter Platz für Nonkonformismus.

Was lernen die mit dem Lerntablet eigentlich so?

Die Leistungen der Schüler nehmen Jahrgang für Jahrgang messbar ab.

Früher ging mehr und das ganz ohne Lern Tablet. Vielleicht sollte man das Wunder mal untersuchen.
Menü
[1.1] Cartouche antwortet auf hustensaftheinz
01.10.2021 21:15
Benutzer hustensaftheinz schrieb:


Die Leistungen der Schüler nehmen Jahrgang für Jahrgang messbar ab.

Früher ging mehr und das ganz ohne Lern Tablet.

Allerdings!

Wobei mir besonders deutlich in Erinnerung geblieben ist, das frühe und zu meiner Zeit die Ochsen größere Köpfe hatten und die Luft viel reiner war als heute. Im Grunde war damals alles besser als heute. Ich wünschte manchmal ich würde gar nicht jetzt Leben sondern könnte für immer in die Vergangenheit gehen. Mein Gott war das gut...

Ich entsinne mich noch so gut daran als Ludwig Erhard der Bundeskanzler war oder so etwas in der Richtung und man für 50 Pfennig eine komplette Schlachtplatte inklusive der Kellnerin bekam. Herrlich!

Merkste watt?
Menü
[1.2] Turbo Tobster antwortet auf hustensaftheinz
03.10.2021 11:23
Die Leistungen der Schüler nehmen Jahrgang für Jahrgang messbar ab.

Die passende Studie dazu haben Sie sicherlich parat? Und dann auch noch im Detail, WAS genau abgenommen hat?

Sachwissen, Kompetenzen, metakognitive Strategien, Aufmerksamkeit und Gedächtnisleistungen?

Und dann würde mich ehrlich noch interessieren, worin Sie die Ursache der abklingenden Teilleistungen begründet sehen.
Menü
[2] Turbo Tobster antwortet auf Cartouche
03.10.2021 11:20
Benutzer Cartouche schrieb:
Das lern-tablet wird wohl kaum breite Verwendung finden, wenn landauf landab die kommunalen IT Dienstleister den Schulen ein iPad vorschreiben.
Und schulunterricht ist sicherlich kein geeigneter Platz für Nonkonformismus.

Aus dem einfachen Grund, dass es in der Android-Welt nichts vergleichbares wie den Apple School Manager und ein ausgereiftes MDM gibt.
Das haben alle anderen - auch die Windowswelt - verschlafen.
Dementsprechend begannen die Anbieter der für das Lernen mit digitalen Medien relevanten Apps schon vor Jahren, sich auf Apple zu fokussieren.

Was bleibt den Schulen und deren Trägern da noch groß übrig?

Wünschenswert wäre eine andere Voraussetzung, idealerweise mit OSS-Basis, auf der auch kommerzielle Anbieter aufsetzen könnten.
Aber DAS wäre eine mindestens bundesweit einheitliche Anstrengung, vielleicht sogar europaweit.
Da steht schon allein in DE der Bildungsföderalismus als Hindernis im Wege.