Diskussionsforum
Menü

Gesetzesänderung: ab in den Locus...,


11.08.2002 17:28 - Gestartet von hdontour
das ist alles was ich davon halte.
(Falls jemand kein Latein hatte: Locus = Örtchen = Toilette)
Was habe ich denn davon, wenn das Kind in den Brunnen gefallen ist und ich dann auf der Tel.rechnung sehe, daß die Fa. xyz von mir Geld will.
Das ist wieder typisch Deutsch, daß ein Problem am Schwanz und nicht an der Wurzel bekämpft wird.

Meiner Meinung nach liegt der einzig wirksam Schutz eines Verbrauchers gegen ungewollte '0190xxx Kosten' darin, daß er sich entweder die 0190er Sperre zulegt oder es vom Gesetzgeber klar geregelt wird, wann und wie die zu einem Vertrag notwendige Willenserklärung bei 0190er Nr zustandekommt.
Und genau da müßte angesetzt werden.
Das blose Anwählen einer 0190er Nr ( warum auch immer )kann einfach keine Willenserklärung sein.
Koelli hats richtig ausgedrückt, daß sich da wohl erst was vernünftiges tun wird, wenn die richtigen mal haben richtig bezahlen müssen.
Solange das nicht verbraucherfreundlich / vernünftig geregelt wird, bleibt meine 0190 Sperre bestehen.