Diskussionsforum
Menü

Kein Thema


13.10.2021 09:15 - Gestartet von justii
980€ nennt man heute Preisverfall?
Ich nenne es "absolut ungerechtfertigten Wucherpreis".
Aber solange es Zeitgenossen mit "mein Ego braucht dringend externe Bestätigung - man muss sehen können, dass ich mir sowas leisten kann" gibt, selbst wenn sie es in Wahrheit als Vertragsgerät für 39€ bis 1€ Einmalzahlung und für einen viel zu teueren Vertragstarif erhalten haben, sehen sich die Anbieter natürlich bestätigt.
Ein viel zu teueres Handy mit einem viel zu teueren Vertragstarif zu kaufen und sich dafür auch noch 24 Monate zu binden (bis dahin sind wirklich sämtliche Wettbewerber dran vorbei gezogen) zeigt mir nicht, dass es sich um einen besonders tollen Menschen handelt sondern allenfalls, dass es sich um jemanden handelt, der besonders schlecht rechnen und vermutlich noch schlechter mit seinem Geld umgehen kann. Und zwar vollkommen unabhängig davon ob er es sich leisten kann oder nicht. Denn wenn er/sie denken würde, dann könnte dieses zum Fenster raus geworfene Geld auch für wirklich Sinnvolles verwendet werden. Aber ja, natürlich ..... das eigene Ego streicheln ist ja was Sinnvolles. ;-)

So, der Shitstorm der "sich angesprochen Fühlenden" möge beginnen. :D