Diskussionsforum
Menü

Bei AA ist noch sehr viel Arbeit nötig


18.08.2021 14:17 - Gestartet von DabeiSeinIstAlles
Habe auch gelegentlich Zugriff auf ein Auto mit AA. Ehrlich gesagt bin ich davon nicht gerade begeistert. Viele Dinge sind einfach nur nervig.

Angefangen bei der Musikwiedergabe. Es gibt Apps, die AA nativ unterstützen, also auch in der Appauswahl auf dem Display des Autos sichtbar sind, wie Spotify und auch VLC. Damit kann man halbwegs arbeiten. Wenn man aber über eine andere, nicht unterstützte App Musik abspielt, bspw. Soundcloud, hat man zwar den Ton aber keinerlei Kontrolle. Man hört einfach die Musik über das Auto, weiß aber nicht mal ob diese über AA oder Bluetooth abgespielt wird.

Dazu kommt, dass mein Handy einfach unglaublich warm wird und dementsprechend Akku verbraucht, wenn AA aktiv ist.

Am Ende des Tages habe ich meistens keine Lust AA zu verwenden (wozu genau auch?), weil es einfach nur nervt, Akku frisst und gefühlt keinen echten Mehrwert bietet.