Diskussionsforum
Menü

Neudefinition der werberelevanten Zielgruppe


10.08.2021 19:05 - Gestartet von Wechseler
Aber ihr wißt schon, daß die Definition darauf zurückgeht, daß die Altersgruppe 50+ für Werbung und neue Produkte komplett unempfänglich sind?

Wenn sich da einer auf Volkswagen festgelegt hat, kann BMW noch so viel Werbung senden, da wird trotzdem der Golf 9, Golf 10 und Golf 11 gekauft. Und wer bei der Telekom ist, wird da auch für immer bleiben, da kann sich O2 auf den Kopf stellen.

Sprich: Da ist Werbung unabhängig von der Kaufkraft nicht "relevant". Daher nicht "werberelevant". Da ändern maximal noch Multiplikatoren etwas daran und die sind - deutlich jünger.

Ich habe das "Kabel" übrigens schon vor 20 Jahren gekappt - ungefähr zeitgleich als das in den USA üblich wurde. Witzig, dass das jetzt ein Vierteljahrhundert später auch mal hier ankommt.