Diskussionsforum
Menü

Omi mit Apple-Watch als Hausnotruf-Ersatz???


13.07.2021 08:59 - Gestartet von tfg
Diese Konfiguration finde ich schon abenteuerlich, eventuell sogar fahrlässig.
Ich selbst bin noch nicht im Rentenalter, benötige aber zum Ablesen meiner (Samsung-)Smartwatch eine Brille. Wenn Oma im Bett liegt und Hilfe braucht, kann das böse enden.
Das Geld für eine Apple-Watch hätte man m.E. besser in eine professionelle Senioren-Hausnotruf-Lösung investiert mit 24h-Bereitschaft und einfachen "Drückern" ohne komplizierte Menuführung.
Menü
[1] DenSch antwortet auf tfg
13.07.2021 10:37
Benutzer tfg schrieb:
Diese Konfiguration finde ich schon abenteuerlich, eventuell sogar fahrlässig.

Nope. AUfgrund der Sturzerkennung ideal. Wenn du dich lang machst, hilft dir der Hausnotruf Knopf nicht. Den erreichst du niemals.

Ich selbst bin noch nicht im Rentenalter, benötige aber zum Ablesen meiner (Samsung-)Smartwatch eine Brille. Wenn Oma im Bett liegt und Hilfe braucht, kann das böse enden. Das Geld für eine Apple-Watch hätte man m.E. besser in eine professionelle Senioren-Hausnotruf-Lösung investiert mit 24h-Bereitschaft und einfachen "Drückern" ohne komplizierte Menuführung.

Die AppleWatch hat eine Notruffunktion, wenns nicht eh selber erkannt wird: dreimal den Homeknopf schnell hintereiander und das Ding macht alarm, ruft den Notdienst und informiert hinterlegte Kontakte.


EInzig fahrlässig hier: Einen Wald und wiesen Anbieter dafür nehmen.
Menü
[1.1] auxerrois antwortet auf DenSch
13.07.2021 11:32
Benutzer DenSch schrieb:
EInzig fahrlässig hier: Einen Wald und wiesen Anbieter dafür nehmen.
Truphone ist laut Apple neben Telekom der einzige Anbieter, der die Familienkonfiguration unterstützt. Die Telekom setzt meines Wissens jedoch einen bestehenden Mobilfunkvertrag voraus. https://www.apple.com/de/watch/cellular/#table-family-setup
Menü
[1.1.1] Tzupa antwortet auf auxerrois
14.07.2021 21:55

2x geändert, zuletzt am 14.07.2021 21:58
Benutzer auxerrois schrieb:
Benutzer DenSch schrieb:
EInzig fahrlässig hier: Einen Wald und wiesen Anbieter dafür nehmen.
Truphone ist laut Apple neben Telekom der einzige Anbieter, der die Familienkonfiguration unterstützt. Die Telekom setzt meines Wissens jedoch einen bestehenden Mobilfunkvertrag voraus. https://www.apple.com/de/watch/cellular/#table-family-setup

Das dachte ich auch. Offenbar kann man den notwendigen Smart Connect M Tarif bei der Telekom mittlerweile auch Stand-Alone buchen für 15 Euro / Monat und monatlich kündbar.

https://www.telekom.de/mobilfunk/tarife/smart-connect

Allerdings hat man da „nur“ 1 GB und 150 Minuten und 150 SMS. Bei Truphone ist für 8 Euro alles Flatrate (auch Daten, obwohl das auf der Watch natürlich relativ ist).

Momentan lässt dich der Tarif für Deutschland bei Truphone nicht mehr buchen. Ich hoffe die bekommen das Problem gelöst.
Menü
[1.1.1.1] auxerrois antwortet auf Tzupa
15.07.2021 09:34
Danke für den Hinweis!
Menü
[1.2] lcr-freak antwortet auf DenSch
15.07.2021 22:11
Benutzer DenSch schrieb:
Benutzer tfg schrieb:
Diese Konfiguration finde ich schon abenteuerlich, eventuell sogar fahrlässig.

Nope. AUfgrund der Sturzerkennung ideal. Wenn du dich lang machst, hilft dir der Hausnotruf Knopf nicht. Den erreichst du niemals.

Volle Zustimmung. Ich verstehe diese überteuerten Notruf-Armbänder überhaupt nicht, die müßten doch von Apple wie weggefegt werden. Die Bedienung ist zwar etwas komplexer, aber der Funktionsumfang um Potenzen größer, Notruf funktioniert auch außer Haus, mit Ortung, mit Sprachverbindung, mit Sturzerkennung, mit Pulserkennung, ggf. mit EKG... Herz, was willst Du mehr.
Und man kann sogar auch ganz normal telefonieren damit!


Ich selbst bin noch nicht im Rentenalter, benötige aber zum Ablesen meiner (Samsung-)Smartwatch eine Brille. Wenn Oma im Bett liegt und Hilfe braucht, kann das böse enden. Das Geld für eine Apple-Watch hätte man m.E. besser in eine professionelle Senioren-Hausnotruf-Lösung investiert mit 24h-Bereitschaft und einfachen "Drückern" ohne komplizierte Menuführung.

Die AppleWatch hat eine Notruffunktion, wenns nicht eh selber erkannt wird: dreimal den Homeknopf schnell hintereiander und das Ding macht alarm, ruft den Notdienst und informiert hinterlegte Kontakte.


EInzig fahrlässig hier: Einen Wald und wiesen Anbieter dafür
nehmen.