Diskussionsforum
Menü

Kabel ist Mist


07.07.2021 18:47 - Gestartet von basti99
Das ist auch meine Erfahrung. Ich habe Kabel gekündigt und steige wieder auf VDSL um. In meinem Fall war Vodafone (ex Unitymedia) für das HomeOffice nicht ausreichend zuverlässig. Vor allem der Upload blieb weit hinter der bestellten (und bezahlten) Geschwindigkeit zurück. Weg damit!
Menü
[1] CIA_MAN antwortet auf basti99
07.07.2021 20:21
Benutzer basti99 schrieb:
Das ist auch meine Erfahrung. Ich habe Kabel gekündigt und steige wieder auf VDSL um. In meinem Fall war Vodafone (ex Unitymedia) für das HomeOffice nicht ausreichend zuverlässig.

Kommt immer darauf an wo man wohnt...
Menü
[2] Brausefrosch antwortet auf basti99
07.07.2021 20:34
Benutzer basti99 schrieb:
Das ist auch meine Erfahrung. Ich habe Kabel gekündigt und steige wieder auf VDSL um. In meinem Fall war Vodafone (ex Unitymedia) für das HomeOffice nicht ausreichend zuverlässig. Vor allem der Upload blieb weit hinter der bestellten (und bezahlten) Geschwindigkeit zurück. Weg damit!

Auch meine Erfahrung. Ich habe IP tv geschaut. Und wenn mein Rechner ein Update gemacht hat, hatte ich Bild nur noch in sd Qualität. Oder teils auch stockende streams. Auch wenn ich mit meinem iPhone Apps Updates installiert habe war es das selbe Spiel. Ich bin nun zur telekom mit vdsl und muss auch sagen, kein Vergleich zu vorher, derartige Probleme gibt es dort definitiv nicht.
Menü
[3] blumenwiese antwortet auf basti99
09.07.2021 20:41
Internet über Kabel ist grundsätzlich das deutlich bessere Medium. DSL beziehungsweise VDSL wird über einen ungeschirmten Klingeldraht geleitet, der niemals dafür gedacht war oder konzipiert wurde, um diese Signale zu transportieren. Nur mit hohen technischen Aufwand ist das überhaupt möglich.

Kabel Internet wird dagegen über die Coax Infrastruktur ermöglicht. Die sind deutlich dickere Kabel die zusätzlich auch noch geschirmt sind. Beste Voraussetzungen für eine hohe Bandbreite.

Dies heißt selbstverständlich nicht, dass Kabel Internet in jedem Fall VDSL überlegen ist. Selbstverständlich gibt es immer Ausnahmen von dieser Regel.

Aber grundsätzlich besteht kein Zweifel, dass Kabel Internet deutlich bessere technische Voraussetzung für eine hohe Bandbreite liefert.