Diskussionsforum
Menü

Kein Thema


30.07.2002 15:06 - Gestartet von Deinertsche
Könnt ihr euch noch an die 77.- (DM) Flatrate von Mobilcom erinnern. War so ungefähr Weihanchten vor 5 Jahren.
Ich glaub bei Mobilcom haut man erst mal ein Angebot raus, schaut dann obs sich rechnet und wenn nicht, dann schaltet mans halt wieder ab und kündigt einfach allen Kunden. :-(
Menü
[1] Crooks antwortet auf Deinertsche
30.07.2002 16:17
Benutzer Deinertsche schrieb:
Könnt ihr euch noch an die 77.- (DM) Flatrate von Mobilcom erinnern. War so ungefähr Weihanchten vor 5 Jahren. Ich glaub bei Mobilcom haut man erst mal ein Angebot raus, schaut dann obs sich rechnet und wenn nicht, dann schaltet mans halt wieder ab und kündigt einfach allen Kunden. :-(

Der Fall lag dort ja ein bisschen anders. Niemand konnte und kann es sich bis heute leisten, so ein Geschäft zu betreiben.
Aber bei dem Ortsanschluss fragt man sich wirklich, was kommen soll. Vielleicht ein neues Produkt?
Muss ja ein beträchtlicher Verlust gewesen sein, der dort eingefahren wurde, wenn man anscheinend nicht einmal Bestandskunden am Netz lässt. In der Festnetz-Branche scheint ja auf unbestimmte Zukunft kein Land zu sehen sein.........
Menü
[1.1] CHEFE antwortet auf Crooks
30.07.2002 21:44
Mobilcom macht zur Zeit den totalen Kahlschlag.
Erst wurde Telepassport platt gemacht,
dann die Anküngung Comtech zu schließen (heute dann doch: Verkauf)
und jetzt noch Abschaffung von Vollanschluß und DSL.

Lass mich raten wie es weitergeht:
Das Netz wird engültig Freenet zugeschustert und die versuchen es dann im ISP Markt und Mobilcom versucht irgendwie als Mobilfunkanbieter zu überleben.
Menü
[1.1.1] Crooks antwortet auf CHEFE
30.07.2002 21:58
Benutzer CHEFE schrieb:
Mobilcom macht zur Zeit den totalen Kahlschlag.

Lass mich raten wie es weitergeht: Das Netz wird engültig Freenet zugeschustert und die versuchen es dann im ISP Markt und Mobilcom versucht irgendwie als Mobilfunkanbieter zu überleben.

Dass City-Line Freneet "zugeschustert" wird, das wird wohl kommen. Immerhin werden ja bestimmt 3/4 aller Calls von Freenetkunden getätigt, so dass das FN-Geschäft wohl rüberwandert. Ob Freenet sich nun wirklich aber im Festnetzbereich etablieren will, das wage ich zu bezweifeln; obwohl man bei easyDSL ja auch telefonieren konnte. Wird, wenn überhaupt, bestimmt nur ein netter Nebeneffekt sein.
Menü
[1.1.2] tcsmoers antwortet auf CHEFE
30.07.2002 23:37
Benutzer CHEFE schrieb:
Mobilcom macht zur Zeit den totalen Kahlschlag. Erst wurde Telepassport platt gemacht, dann die Anküngung Comtech zu schließen (heute dann doch:
Verkauf)
und jetzt noch Abschaffung von Vollanschluß und DSL.

Lass mich raten wie es weitergeht:
Das Netz wird engültig Freenet zugeschustert und die versuchen es dann im ISP Markt und Mobilcom versucht irgendwie als Mobilfunkanbieter zu überleben.

Cellway macht auch noch zu und ausstehende Provisionen werden nicht oder nur verspätet gezahlt.

peso
Menü
[1.1.2.1] Crooks antwortet auf tcsmoers
31.07.2002 06:20
Benutzer tcsmoers schrieb:
Benutzer CHEFE schrieb:

es dann im ISP Markt und Mobilcom versucht irgendwie als Mobilfunkanbieter zu überleben.

Cellway macht auch noch zu und ausstehende Provisionen werden nicht oder nur verspätet gezahlt.


Krass. Auch auf dem Mobilfunkmarkt Einsparungen? Dabei dachte ich immer, Cellway sei gar nicht soooo klein. Woher hast Du das denn?