Diskussionsforum
Menü

SMS und UMTS/3G


17.06.2021 08:17 - Gestartet von olrie
Hallo,
SMS und UMTS/3G in einen Topf werfen?
Soweit ich weiß, werden SMS über das GSM/2G-Netz versendet und empfangen.
Menü
[1] Lucifer antwortet auf olrie
17.06.2021 08:38

2x geändert, zuletzt am 17.06.2021 08:46
Benutzer olrie schrieb:
Hallo,
SMS und UMTS/3G in einen Topf werfen?
Soweit ich weiß, werden SMS über das GSM/2G-Netz versendet und empfangen.

Genau! Der Autor hat seine Informationen wohl bei ner reedseeligen, dunkelhäutigen Blondine abgegriffen? Also ist das Foto auch nicht korrekt!
Sprache und SMS sind dem 3G-Netz egal. Mit nem ollen Iphon, im ollen Vodafon Netzt, im ollen Osten, könnte eher die Ursache sein.
Menü
[2] marcel24 antwortet auf olrie
18.06.2021 15:29
sms laufen über den signalisierungskanal des jeweiligen netzes was man gerade nutzt (2/4/5G) und benötigt daher keine datenverbindung, obwohl es streng genommen daten sind (160 byte/sms). 3g ist eh bald geschichte!
Menü
[3] nudel antwortet auf olrie
20.06.2021 07:09
Benutzer olrie schrieb:
Hallo,
SMS und UMTS/3G in einen Topf werfen?
Soweit ich weiß, werden SMS über das GSM/2G-Netz versendet und empfangen.
Seltsam, dass Du auch im 3G only Modus SMS versenden kannst ;) Ich kann das sogar im 4G only Modus ;)
Menü
[3.1] olrie antwortet auf nudel
20.06.2021 09:55
Hallo nudel,
Wikipedia dazu:
"SMS nutzt einen Signalisierungs-Kanal des GSM-Standards wie etwa SDCCH (Stand-alone Dedicated Control Channel) oder FACCH (Fast Associated Control Channel)."
Und die Telekom:
"Wer heute noch ein 3G-Handy wie beispielsweise das iPhone 3G oder das 3GS verwendet, kann es auch künftig zum Telefonieren und für SMS benutzen. Denn diese Aufgaben übernimmt das weiterhin funktionierende 2G- bzw. GSM-Netz. "
Gruß olrie
Benutzer nudel schrieb:
Benutzer olrie schrieb:
Hallo,
SMS und UMTS/3G in einen Topf werfen?
Soweit ich weiß, werden SMS über das GSM/2G-Netz versendet und empfangen.
Seltsam, dass Du auch im 3G only Modus SMS versenden kannst ;)
Ich kann das sogar im 4G only Modus ;)
Menü
[3.1.1] batrabbit antwortet auf olrie
20.06.2021 21:00
Benutzer olrie schrieb:

[SMS läuft über 2G?]
Und die Telekom: "Wer heute noch ein 3G-Handy wie beispielsweise das iPhone 3G oder das 3GS verwendet, kann es auch künftig zum Telefonieren und für SMS benutzen. Denn diese Aufgaben übernimmt das weiterhin funktionierende 2G- bzw. GSM-Netz. "

Ja, weil das 3G-Netz abgeschaltet wird. Davor läuft SMS natürlich über 3G.
Menü
[3.1.2] nudel antwortet auf olrie
21.06.2021 07:42
Benutzer olrie schrieb:
Hallo nudel, Wikipedia dazu:
"SMS nutzt einen Signalisierungs-Kanal des GSM-Standards wie etwa SDCCH (Stand-alone Dedicated Control Channel) oder FACCH (Fast Associated Control Channel)."
Und die Telekom:
"Wer heute noch ein 3G-Handy wie beispielsweise das iPhone 3G oder das 3GS verwendet, kann es auch künftig zum Telefonieren und für SMS benutzen. Denn diese Aufgaben übernimmt das weiterhin funktionierende 2G- bzw. GSM-Netz. " Gruß olrie Benutzer nudel schrieb:
Benutzer olrie schrieb:
Hallo,
SMS und UMTS/3G in einen Topf werfen?
Soweit ich weiß, werden SMS über das GSM/2G-Netz versendet und empfangen.
Ich glaube Du verwechselst da etwas. Das bedeutet doch nur, dass die SDCCH oder die FACCH Verfahren ebenfalls genutzt wurden im UMTS Netz. Das UMTS Netz war ja ebenfalls Leitungsgebunden, also warum das Rad neu erfinden?