Diskussionsforum
Menü

DVB-T/S/C gewinnt immmer....


16.06.2021 18:42 - Gestartet von hotte70
....gegen Streams, da dort die Aufarbeitung in IP-Pakete immer zeitintensiver ist. Am schnellsten war früher allerdings die analoge Übertragungstechnik mittels Kabel/Satellit, da konnte auch DVB-T/-S nie mithalten.
Menü
[1] Gegenbeispiel: DVB-T/S/C gewinnt nicht immer
consecuencia antwortet auf hotte70
21.06.2021 13:57
Test waipu Premium zur WM 2018
Quelle: https://www.heise.de/ct/artikel/Angetestet-Frueher-jubeln-beim-TV-Streaming-der-Fussball-WM-4051784.html

ARD-Signal

Sat SD 0 Sekunden
Sat HD 0,5 Sekunden
waipu Premium 2,3 Sekunden
DVB-T2 HD 4,5 Sekunden
Entertain HD 7 Sekunden
Zattoo 41 Sekunden