Diskussionsforum
Menü

Lobby? Betrug? Auf jeden Fall nicht ganz sauber.


14.06.2021 17:29 - Gestartet von iPhone
einmal geändert am 14.06.2021 17:44
Die Apotheken bekommen pro ausgegebenem QR-Code 18€ (!) vom Staat. Nachdem die Apotheken ja bereits bei den "kostenlosen" Schutzmasken Unsummen verdient haben und letzten Monat dann noch die ganzen privaten, dubiosen Testzentren auch noch paar Milliönchen bekamen, jetzt der nächste Geldregen für die Apotheken.

Wer soll das alles bezahlen... Na wer wohl!? Rente bis 70 ist ja schon in aller Munde, jetzt am besten noch den Lohnsteuersatz auf 50% heben und gut is.

Quelle: https://www.tagesschau.de/regional/nordrheinwestfalen/wdr-story-41025.html

Nachtrag: Mit Zweitimpfung sind es sogar 24€...
https://www.ksta.de/koeln/-gerade-mal-angemessen--koelner-apotheken-erhalten-bis-zu-24-euro-pro-impfpass-38484900
Menü
[1] basti99 antwortet auf iPhone
14.06.2021 18:14
Was ist dein Vorschlag?
Menü
[1.1] iPhone antwortet auf basti99
14.06.2021 18:31
Benutzer basti99 schrieb:
Was ist dein Vorschlag?

Du machst es dir ja einfach. Aber gut; wie wär's nur mit der Hälfte der 24€? Oder einem Viertel? Es dauert für den Apotheker keine 5min den Impfpass zu checken und daraufhin die Daten im Computer einzugeben, sodass der QR-Code angezeigt wird und vom Geimpfen eingescannt werden kann.

Wenn von 80 Mio Bundesbürgern nur 20 Mio diesen digitalen Nachweis in der Apotheke bekommen, macht das eine halbe Milliarde Euro. Nicht für die Impfung oder die Entwicklung der App, sondern lediglich für die Anzeige und Ausdruck eines QR-Codes.

Alternativ: Zusenden des Codes per Post nach Hause für 80ct Porto.
Menü
[2] michi01 antwortet auf iPhone
15.06.2021 13:34
Ich finde es richtig und gönne es den Stationären Apotheken. Viele haben schon zu Kämpfen überhaupt zu überleben durch die ganzen Online Apotheken.
Menü
[3] iPhone antwortet auf iPhone
16.06.2021 22:18
Update von heute: Ab Juli wird der Betrag von 18-24€ auf 6€ gesenkt. Na also, geht doch.

Bis heute wurden 6 Mio. QR-Codes in den Apotheken herausgegeben; also über 100 Mio. Euro innerhalb einer Woche für einen Ausdruck und 5min Aufwand für die Apotheken.