Diskussionsforum
Menü

gutes Gerät, jedoch ein Manko


12.06.2021 13:50 - Gestartet von Fred_EM
einmal geändert am 12.06.2021 13:53
Der R6000 ist ein gutes Gerät, bin recht zufrieden
(trotz des hohen Preises).

Ein Manko allerdings gibt es dennoch:
Diesen Repeater muss man irgendwo hinstellen, er benötigt daher Stellfläche.

Leider hat AVM kein Zubehör/Vorrichtung bereit gestellt um den Repeater an einer Wand anbringen zu können.

Zubehör gibt es von Fremdanbietern, aber na ja, nicht so elegant.
Etwas mehr Kreativität und Innovation diesbezüglich würde ich mir von AVM da schon wünschen.

Das Netzteil für den Repeater ist leider auch extern.

Das ist zwar für die Entwickler angenehm da sie sich nicht um die Abwärme für die Stromversorgung innerhalb des Gerätes kümmern müssen.

Aber mittlerweile gehen mir die ganzen externen Netzteile ganz schön auf den Keks.

Insofern war/ist mein oller 1750E Repeater ganz schön praktisch.
Nehme an dass das dieses Format funk-technisch für WiFi 6 nicht so gut ist, aber trotzdem.

=======

Ein weiterer Kritikpunkt, allerdings bezogen auf den Router
ist die kommende Fritz!Box 7590 AX.

Die 7590 AX ist funk-technisch schwächer aufgestellt als der R6000:
R6000 _____ 2 x 5 GHz WLAN, 1 x 2,4 GHz WLAN
7590 AX ____1 x 5 GHz WLAN, 1 x 2,4 GHz WLAN

Wenn man nun die 7590 AX mit dem R6000 per WLAN Bridge koppelt
kann der R6000 dafür ein separates WLAN Modul exklusiv für das Bridging verwenden,
die Fritz!Box 7590 AX jedoch muss die vorhandenen WLAN Ressourcen teilen.

Das ist nun nicht sooo ganz rund.

Das mit 3 x WLAN Radio hat AVM wohl auf die Schnelle nicht so hingekriegt, mehr packt die 7590 Platform wohl nicht.

Und die (Nicht-)Verfügbarkeit von diversen Halbleitern hat wohl auch dazu beigetragen,
insofern war AVM wohl gezwungen hier Kompromisse einzugehen,
alles andere hätte wohl zu lange gedauert.

Mal sehn wann die 7690 kommt,
die wird dann wohl sicherlich wieder etwas runder.
Menü
[1] Kevin W. antwortet auf Fred_EM
22.06.2021 14:16
Benutzer Fred_EM schrieb:
Der R6000 ist ein gutes Gerät, bin recht zufrieden (trotz des hohen Preises).

Ein Manko allerdings gibt es dennoch:
Diesen Repeater muss man irgendwo hinstellen, er benötigt daher Stellfläche.

Das dachte ich mir auch schon, als ich das teil zum ersten mal gesehen habe. Es mag zwar von Vorteil sein, wenn das Gerät flexibel platziert werden kann und nicht direkt an der Steckdose hängt, aber dieses Gerät ist für einen reinen Repeater ja fast so groß wie ein ganzer Router.

Ich fände es besser, wenn das Grundgerät wie einer der anderen Repeater in der Steckdose stecken würde und man dann die Wahl hätte, die Antennen mit einem Kabel separat platzieren zu können oder direkt an das Gerät anstecken könnte.