Diskussionsforum
Menü

Krähen hacken einander auch nicht.


04.06.2021 11:16 - Gestartet von Lucifer
Was soll das?
Arbeitsplatzsicherung für überbezahlte Müllproduzenten, durch den Zwangsgebührenzahler?

In Staatskanzleien ist die Realität wohl noch nicht angekommen?
Niemand braucht diese korrupten BürgerGeldverbrenn-Konstrukte mehr!
Menü
[1] r o s s i n antwortet auf Lucifer
04.06.2021 11:31
Was soll das? Arbeitsplatzsicherung für überbezahlte Müllproduzenten, durch den Zwangsgebührenzahler?
Ich vermute eher es hängt mit UHD-Vorbereitung zusammen, die eine Abspeckung unausweichlich macht wenn keine Beitragserhöhung genehmigt wird
Menü
[1.1] Pitt_g antwortet auf r o s s i n
04.06.2021 11:49

einmal geändert am 04.06.2021 11:51
da dürfen sie aber gerne die ganzen Regionalfenster der ARD über Internet statt DVB wie ehemals bei der Multithek oder https://www.lokal-tv-portal.de/ einblenden, damit DVB Bandbreite freiwird. Schon frech diese in SD und HD auszustrahlen, während der grosse Inhalt bis auf ein paar wenige Sendungen identisch ist.
Wobei vieles über die SD Abschaltung realisiert werden dürfte die ich mal so um 2024 erwarte, da dann der neue h266 Codec erst massentauglich sein wird.
der aktuelle AV1 soll nicht dafür tauglich sein.
2022 kommt wahrscheinlich nichts ausser man macht bei diversen wenigen Sendern 4k Vorabtests mit HEVC H265

Wieviele die automatische Programmsortierung ihres TVs tatsächlich anpassen um ihre Regio Programme der ARD zu bekommen steht eh in Frage...