Diskussionsforum
Menü

Gebührenzahler sollten mitentscheiden


13.06.2021 17:11 - Gestartet von cebko
Vielleicht sollte man die Gebührenzahler mitentscheiden lassen was mit ihrem Geld passiert, in Form einer regelmäßigen Abstimmung (vergleichbar Bundestagswahl). Ich selber nutze seit Jahren keiner dieser Dienste mehr, werde aber weiterhin zur Kasse gebeten. Der Ausgewogenheit halber wäre ich im TV-Bereich für einen Beibehalt von ARD und ZDF, um den Privatsendern nicht völlig das Feld zu überlassen. Alle anderen Sender kann man von mir aus streichen. Im Rundfunkbereich frage ich mich auch, ob man wirklich so viele Programme braucht.