Diskussionsforum
Menü

Strato


25.07.2002 09:05 - Gestartet von Superkolbi
ich kann seit heute nacht keine eMails mehr empfangen oder versenden. Scheinbar hat Strato doch nicht vorgesorgt...
Menü
[1] baesserWisser antwortet auf Superkolbi
25.07.2002 18:01
Benutzer Superkolbi schrieb:
ich kann seit heute nacht keine eMails mehr empfangen oder versenden. Scheinbar hat Strato doch nicht vorgesorgt...

jau - meine Strato-Domains sind derzeit auch nicht zu erreichen...
aber wer sollte das auch ahnen, dass KPNQwest innerhalb von so kurzer Zeit ab- und dann wieder angeschaltet wird...?!?

ich denke das wird sich "über Nacht" wieder klären...

doof nur für all jene, die auf diese Services angewiesen sind..


gruss
b.w.
Menü
[1.1] ohne Worte ...
toobusy antwortet auf baesserWisser
25.07.2002 19:00
1 LR001.BER.InterDotNet.De (213.73.109.129) 1 ms 1 ms 1 ms
2 BB001.BER.InterDotNet.de (213.73.108.1) 1 ms 1 ms 1 ms
3 ar1.ber.de.colt.net (213.61.135.125) 116 ms 121 ms 110 ms
4 cr4.ber.de.colt.net (212.121.151.117) 77 ms 86 ms 123 ms
5 212.74.88.33 (212.74.88.33) 102 ms 91 ms 104 ms
6 212.74.88.54 (212.74.88.54) 99 ms 99 ms 92 ms
7 cr4.dus.de.colt.net (212.121.154.33) 87 ms 80 ms 78 ms
8 cr3.dus.de.colt.net (212.121.154.29) 85 ms 105 ms 107 ms
9 cr4.cgn.de.colt.net (212.121.154.25) 83 ms 56 ms 52 ms
10 cr3.cgn.de.colt.net (212.121.154.21) 42 ms 19 ms 15 ms
11 cr2.fra.de.colt.net (212.121.154.17) 21 ms 18 ms 21 ms
12 ir1.fra.de.colt.net (213.61.46.70) 20 ms 19 ms 18 ms
13 DeCIX.core.xlink.net (80.81.192.22) 33 ms 27 ms 31 ms
14 r1-erp1.f.de.kpnqwest.net (194.122.242.137) 52 ms 50 ms 70 ms
15 r4-erp1.f.de.kpnqwest.net (194.122.243.52) 68 ms 69 ms 79 ms
16 r1-erp1.f.de.kpnqwest.net (194.122.243.49) 96 ms 76 ms 67 ms
17 r4-erp1.f.de.kpnqwest.net (194.122.243.52) 65 ms 70 ms 66 ms
18 r1-erp1.f.de.kpnqwest.net (194.122.243.49) 60 ms 47 ms 53 ms
19 r4-erp1.f.de.kpnqwest.net (194.122.243.52) 68 ms 50 ms 34 ms
20 r1-erp1.f.de.kpnqwest.net (194.122.243.49) 30 ms * 37 ms
21 r4-erp1.f.de.kpnqwest.net (194.122.243.52) 35 ms 30 ms 39 ms
22 r1-erp1.f.de.kpnqwest.net (194.122.243.49) 36 ms 37 ms *
23 r4-erp1.f.de.kpnqwest.net (194.122.243.52) 55 ms 64 ms 54 ms
24 r1-erp1.f.de.kpnqwest.net (194.122.243.49) 70 ms * 65 ms
25 r4-erp1.f.de.kpnqwest.net (194.122.243.52) 61 ms 67 ms *
26 r1-erp1.f.de.kpnqwest.net (194.122.243.49) 55 ms 59 ms *
27 r4-erp1.f.de.kpnqwest.net (194.122.243.52) 107 ms 131 ms 123 ms
28 r1-erp1.f.de.kpnqwest.net (194.122.243.49) 127 ms 95 ms 102 ms
29 r4-erp1.f.de.kpnqwest.net (194.122.243.52) 100 ms 104 ms 96 ms
30 * r1-erp1.f.de.kpnqwest.net (194.122.243.49) 61 ms 60 ms
Menü
[1.2] Strato-Ausfall
TK_Bernd antwortet auf baesserWisser
25.07.2002 19:42

Meine Domain ist auch nicht erreichbar, der zugehörige ftp-Zugang gestört...

und das Strato-Forum wurde durch eine FAQ ersetzt....

Sehr ärgerlich

TK_Bernd

Gibt es das Strato Forum eigendlich noch (Hintertüre?)
Menü
[1.2.1] M@rkus antwortet auf TK_Bernd
26.07.2002 01:45
Hallo!
Nein, das Strato-Forum ist weg. Einzige Alternative: www.ig4.de
Grüße, Markus
Menü
[1.3] RE: Strato Ausfall
teegee antwortet auf baesserWisser
25.07.2002 20:46
Auch meine Domain ist betroffen.

Ich denke mal, dass Strato momentan aufgrund
dieses ganzen An- und Abgeschalte des KPN-Netzes
massive Routingprobleme hat.
Bis sich die Routen neu aufgebaut haben, kann das
schon mal ein paar Stunden dauern. Und mitten in die
neue Routenbildung haut dann KPNQwest wieder mit
ihrem eigenen, noch nicht wieder korrekt konfigurierten
Netz rein.

Ich glaube bei den Strato-Routern herrscht momentan das
totale Chaos. Ich wollte dort gerade kein Admin sein,
der das alles wieder rekonfigurieren muss...
Menü
[1.3.1] tobiasneu antwortet auf teegee
25.07.2002 21:41
Mir ist es völlig egal, ob irgendwelchen Admins - die dafür bezahlt werden - jetzt der Kopf raucht oder nicht. Was mir nicht egal ist, ist dass ich meine Emails nicht abrufen kann und meine Präsenzen nicht erreichbar sind. Das ist mir umsoweniger egal, als es sich nicht um eine private Homepage handelt sondern ich damit mein Geld verdiene - was ich so nur eingeschränkt kann.

Ich bin einmal gespannt, wie die ganzen Probleme der letzten Wochen STRATO insgesamt bekommen, 1&1 Webhosting scheint mit seiner 6-Monate-Ohne-Grundgebühr-bei-jetztigem-Wechsel wohl ziemlich Erfolg zu haben, ich kenne eine Menge von Leuten die mir stolz erzählen, sie würden jetzt Geld sparen weil sie von Strato zu 1&1 gewechselt sein...

Der ehemals größte Webhoster Europas dürfte wohl bald in arge Zukunftsnöte gelangen - und erst recht, wenn 1&1 wirklich das KPNQwest-Serverzentrum übernehmen sollte - und damit die Server von Strato.
Menü
[1.3.1.1] nur_muell2 antwortet auf tobiasneu
25.07.2002 23:05
Benutzer tobiasneu schrieb:
Mir ist es völlig egal, ob irgendwelchen Admins - die dafür bezahlt werden - jetzt der Kopf raucht oder nicht. Was mir nicht egal ist, ist dass ich meine Emails nicht abrufen kann und meine Präsenzen nicht erreichbar sind. Das ist mir umsoweniger egal, als es sich nicht um eine private Homepage handelt sondern ich damit mein Geld verdiene - was ich so nur eingeschränkt kann.

Hallo tobiasneu,

sorry das sagen zu müssen, aber dab ist du schon ein wenig selbst schuld.
Wer Firmenpräsenzen bei Strato, Puretec & Co. hostet und nicht mehr als 2-3 Euro (oder noch weniger) pro Monat ausgibt, der kann auch nicht mehr Service und Qualität verlangen.

Bei einem billigen Flugticket von unter 50 Euro bei Ryanair von "Frankfurt" nach "London" gibt es eben auch keine Getränke und keinen restlichen Service an Bord. Na und, damit kann ich ja 1,5 Stunden lang leben, oder?

Genauso verhält sich Strato eben zu anderen ISPs.

Ciao,
Dani
Menü
[1.3.1.1.1] tobiasneu antwortet auf nur_muell2
25.07.2002 23:43
Zum Einen: Wer hat gesagt, dass ich bei Strato ein Paket für 2-3 Öre habe, selbst diese "Billigheimser" haben Pakete für 45 Euro und mehr im Angebot Zum Anderen: Eine ernstliche Begründung kann das ja wohl nicht sein, oder? Auch bei Billigairlines habe ich einen garantierten Anspruch: An mein Ziel geflogen zu werden. Bei Strato wird derzeit nicht einmal dieses Mindestmaß ermöglicht - die Präsenzen sind nämlich kaum erreichbar (Meine z.B. im Moment gerade mal wieder nicht, wohingegen die Mailserver zur Abwechslung mal wieder laufen).

Billig bedeutet wenig Service, den erkaufe ich damit, keine Frage. Aber billig oder wenig Service bedeutet nicht, die Präsenz ist mal da, mal nicht und wenn was klappt ist es eher Zufall. Ein großes Projekt, das durch sich selbst (etwa über Werbung etc.) Geld einbringt würde auch ich auf solchen Hostern nicht laufen lassen (obwohl auch das keine Begründung sein kann, dass es grundsätzlich nicht geht.) - aber die Darstellung einer Firma, für die reichen solche Angebote allemal.

Wenn ich mir statt für 50000€ einen Mercedes nur für 10000€ eine Klein-Opel kaufe kann ich sicherlich nicht erwarte, mit 250 Sachen über die Autobahn zu brausen - aber ich kann erwarten, dass der Wagen fährt und mich von A nach B bringt. Strato hingegen verkauft Dienstleistungen, die es - zumindest derzeit - nicht liefern kann. Und das geht nicht, selbst schuld hin oder her.
Menü
[1.3.1.1.1.1] M@rkus antwortet auf tobiasneu
26.07.2002 01:57
Benutzer tobiasneu schrieb:
selbst diese 'Billigheimser' haben Pakete für 45 Euro und mehr im Angebot

Na ja, wer Strato in den letzten Jahren beobachtet hat, und sich dann dort _dennoch_ ein Paket für 45 Euro/Monat (oder auch weniger) 'kauft', der muss eben mit den Konsequenzen leben.

Zum Anderen: Eine ernstliche Begründung kann das ja wohl nicht sein, oder? Auch bei Billigairlines habe ich einen garantierten Anspruch: An mein Ziel geflogen zu werden.

Anspruch hin, Anspruch her - dieser wird sich bei Strato jedenfalls nicht erfüllen. Der Verbraucher kann nur dadurch seine 'Macht' zeigen, indem er solchen Anbietern den Rücken kehrt und nicht dort bleibt. Wenn er zwar schimpft, aber nicht handelt, und fröhlich weiter Pakete kauft, unterstützt er damit implizit gar diese Firmenpolitik.

Bei Strato wird derzeit nicht einmal dieses Mindestmaß ermöglicht - die Präsenzen sind nämlich kaum erreichbar (Meine z.B. im Moment gerade mal wieder nicht, wohingegen die Mailserver zur Abwechslung mal wieder laufen).

Ja, und warum bist Du dann noch dort?

Billig bedeutet wenig Service, den erkaufe ich damit, keine Frage. Aber billig oder wenig Service bedeutet nicht, die Präsenz ist mal da, mal nicht und wenn was klappt ist es eher Zufall.

Bei Strato schon.

Strato hingegen verkauft Dienstleistungen, die es - zumindest derzeit - nicht liefern kann. Und das geht nicht, selbst schuld hin oder her.

Sicher geht das nicht. Aber dann handele halt entsprechend. Siehe oben, Stichwort 'implizite Unterstützung'.

Grüße, Markus
Menü
[1.3.1.2] M@rkus antwortet auf tobiasneu
26.07.2002 01:59
Ich bin einmal gespannt, wie die ganzen Probleme der letzten Wochen STRATO insgesamt bekommen

Derartige Probleme bestehen schon seit Jahren, nicht erst seit Wochen.

Der ehemals größte Webhoster Europas dürfte wohl bald in arge Zukunftsnöte gelangen

Größe bedeutet nicht gleich Qualität!

Grüße, Markus
Menü
[1.4] M@rkus antwortet auf baesserWisser
26.07.2002 02:03
aber wer sollte das auch ahnen, dass KPNQwest innerhalb von so kurzer Zeit ab- und dann wieder angeschaltet wird...?!?

Die unkalkulierbare Situation war wochen-, wenn nicht gar monatelang voraussehbar! Komisch, dass man sich jetzt plötzlich 'überrascht' zeigt - ohne jede vernünftige Grundlage...

Grüße, Markus
Menü
[1.4.1] Keks antwortet auf M@rkus
26.07.2002 12:14
Benutzer M@rkus schrieb:
Die unkalkulierbare Situation war wochen-, wenn nicht gar monatelang voraussehbar! Komisch, dass man sich jetzt plötzlich 'überrascht' zeigt - ohne jede vernünftige Grundlage...

Es zeigt sich doch niemand überrascht. Strato hat ja immerhin rechtzeitig für Ersatzanbindungen gesorgt. Wie teegee schrieb, müssen sich jetzt wohl erstmal die Routen nach und nach wieder einpendeln. Aber sowas kenne ich von der Telekom (T-DSL) auch - immer mal wieder!

Meine Strato-HP ist zumindest erreichbar (jetzt; gestern habe ich nicht gecheckt).

Liebe Grüße, Keks.
blitztarif.de <- Ein paar Domaintarife im Überblick
Menü
[1.4.1.1] M@rkus antwortet auf Keks
26.07.2002 12:30
Benutzer Keks schrieb:
Es zeigt sich doch niemand überrascht.

Doch:

Benutzer baesserWisser schrieb:
aber wer sollte das auch ahnen, dass KPNQwest innerhalb von so kurzer Zeit ab- und dann wieder angeschaltet wird...?!?

Benutzer Keks schrieb:
Wie teegee schrieb, müssen sich jetzt wohl erstmal die Routen nach und nach wieder einpendeln.

Das bestreite ich ja auch gar nicht!

Meine Strato-HP ist zumindest erreichbar (jetzt; gestern habe ich nicht gecheckt).

Siehe http://monitor.ig4internetuser.de/view.php3?aktion=day&sparte=&provider=strato&month=07&year=2002&day=25

Grüße, Markus
Menü
[1.4.1.1.1] Keks antwortet auf M@rkus
26.07.2002 18:06
Benutzer M@rkus schrieb:
Benutzer Keks schrieb:
Es zeigt sich doch niemand überrascht.

Doch:

Benutzer baesserWisser schrieb:

Ich meinte bei Strato. baesserWisser suggerierte nämlich genau das:

aber wer sollte das auch ahnen, dass KPNQwest innerhalb von so kurzer Zeit ab- und dann wieder angeschaltet wird...?!?

Liebe Grüße, Keks.