Diskussionsforum
Menü

Vodafone hat auch das schlechteste Mobilfunknetz


26.05.2021 10:12 - Gestartet von RK20
Erst vor wenigen Tagen hat es einen Netztest von Opensignal gegeben.

Klarer Sieger ist wieder die Telekom, O2 ist nah dran und Vodafone ist weit abgeschlagen. Sowohl in der Stadt als auch auf dem Land kann Vodafone nicht mehr mit den beiden anderen Providern mithalten und trägt die rote Laterne.

Auch VW ist jetzt von Vodafone zur Telekom gewechselt, weil das Netz von Vodafone viel zu viele Lücken hatte. Ich denke, dass andere Unternehmen bald folgen werden, wenn Vodafone nicht bald massiv in ihr Netz investiert.
Menü
[1] Torch9800 antwortet auf RK20
26.05.2021 11:30
Benutzer RK20 schrieb:

Auch VW ist jetzt von Vodafone zur Telekom gewechselt, weil das Netz von Vodafone viel zu viele Lücken hatte. Ich denke, dass andere Unternehmen bald folgen werden, wenn Vodafone nicht bald massiv in ihr Netz investiert.

Diese Aussage entspricht nicht der Wahrheit. Der VW- Konzern hat, lt. Pressemitteilung, sich die Telekom als zweiten Anbieter mit an Bord geholt.
Menü
[1.1] RK20 antwortet auf Torch9800
26.05.2021 12:38
Benutzer Torch9800 schrieb:
Diese Aussage entspricht nicht der Wahrheit. Der VW- Konzern hat, lt. Pressemitteilung, sich die Telekom als zweiten Anbieter mit an Bord geholt.

Ja, Bla bla.
VW wird 2 Anbieter nutzen, aber viele VW-Manager monieren plötzliche Gesprächsabbrüche bei Vodafone-Verbindungen. Von der Telekom erhofft VW nun unter anderem „höhere Mobilfunk-Qualität“.
Das Ziel wird schon sein, das zukünftig über Telekom kommuniziert wird.

Die Pressemitteilungen sind hier eindeutig, VW hat viel Ärger mit Vodafone und will von denen weg.
Und große Konzerne brauchen eine Multi-Vendor Strategie, daher bleibt Vodafone zwar im Boot, aber ob deren SIM Karten zukünftig noch von VW genutzt werden ist fraglich.