Diskussionsforum
Menü

Damit jeder mitlesen soll


19.05.2021 15:25 - Gestartet von iPhone
Vom automatischen Backup zu Google und Apple kann man nur abraten, denn dann lesen Google&Co halt tatsächlich mit. Nix mehr mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung. Lasst uns endlich aufhören diese hässlichen Datenkraken wie Facebook und Google weiter zu unterstützen. Wechselt endlich zu Signal, Threema&Co und zum Thema Google: meine Suchmaschine ist seit Jahren DuckDuckGo.com, einmal umgewöhnen und dann vermisst man die Teufel von Google („Don’t be evil“) nicht mehr.
Menü
[1] marius1977 antwortet auf iPhone
19.05.2021 21:26
Benutzer iPhone schrieb:
Vom automatischen Backup zu Google und Apple kann man nur abraten, denn dann lesen Google&Co halt tatsächlich mit. Nix mehr mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung. Lasst uns endlich aufhören diese hässlichen Datenkraken wie Facebook und Google weiter zu unterstützen.

Wo ist die konkrete Quellenangabe, dass aus Backups Daten gelesen werden können?
Menü
[1.1] iPhone antwortet auf marius1977
19.05.2021 22:08
Benutzer marius1977 schrieb:
Wo ist die konkrete Quellenangabe, dass aus Backups Daten gelesen werden können?

Die Recherche hat nicht mal 1 Minute gedauert, aber gerne helfe ich weiter:

WhatsApp has notified its users that the end-to-end secret writing it offers for messages and media on its app, won’t stay therefore if the info is kept as a backup on Google’s servers. “Media and messages you make a copy are not protected by WhatsApp end-to-end secret writing whereas in Google Drive, WhatsApp aforementioned in the associate update.

Quellen:
https://stanfordartsreview.com/2020/09/27/whatsapp-says-end-to-end-encryption-to-protects-chats-among-app-however-not-cloud-backups/

https://www.businessinsider.in/WhatsApp-data-may-shift-to-the-cloud-but-may-no-longer-be-as-encrypted/articleshow/65475359.cms

https://duckduckgo.com/?t=ffsb&q=whatsapp+cloud+google+end+to+end&ia=web