Diskussionsforum
Menü

Multisims recht teuer


07.05.2021 09:56 - Gestartet von popfm+
Klingt eher danach als ob das vereinzelte missbräuchlich genutzt haben. Wobei die Karten mit 5 Euro ja auch recht teuer sind.

Andererseits lässt sich damit StreamOn nutzen - was ja einer Flatrate fürs Filmeschauen gleich kommt. Da lohnt es sich schon die Karten großflächig im Familienkreis zu verteilen :-)
Menü
[1] Tzupa antwortet auf popfm+
23.06.2021 14:57

3x geändert, zuletzt am 23.06.2021 15:38
Benutzer popfm+ schrieb:
Klingt eher danach als ob das vereinzelte missbräuchlich genutzt haben. Wobei die Karten mit 5 Euro ja auch recht teuer sind.

Andererseits lässt sich damit StreamOn nutzen - was ja einer Flatrate fürs Filmeschauen gleich kommt. Da lohnt es sich schon die Karten großflächig im Familienkreis zu verteilen :-)

Kann man denn bei den MultiSIMs eingehende Anrufe blockieren? Das ist meiner Meinung nach das größte Problem wenn man MultiSIMs in der Familie verteilt.

Ich habe momentan MagentaEins Plus. Da kosten Datenkarten mit echter Flat 10 Euro. Dazu einen O2 Free S Boost, der mit den üblichen Rabattmöglichkeiten 12,50 / Monat kostet und im Gegensatz zu MagentaEins Plus eSIM und MultiSIM unterstützt, und das sogar ohne Aufpreis. Und schon hat man für insgesamt 22,50 Euro / Monat eine Datenflat im Telekom Netz und eine Telefonieflat im O2 Netz, die auf iPhone und Apple Watch funktioniert. Dafür braucht man natürlich ein Dual-SIM iPhone, aber das sind mittlerweile ja alle.

Ansonsten bekommt man bei O2 im Free S Boost Tarif mit der optionalen unlimited Datenflat Option für insgesamt 12,50 + 40 = 52,50 Euro bis zu 10 SIM Karten, die alle eine echte Datenflat haben.
Die unlimited Data Option ist monatlich kündbar, so dass man nur mit den 12,50 Euro 24 Monate gebunden ist.
Klar ist das "nur" O2 Netz, aber selbiges ist mittlerweile sehr viel besser geworden und von der Abdeckung her mit Telekom vergleichbar. Gut, die Datenraten sind teils erheblich geringer, aber man muss sich halt überlegen, ob man immer 200+ Mbit unterwegs braucht.
Menü
[1.1] butenostfriese antwortet auf Tzupa
23.06.2021 20:11
Benutzer Tzupa schrieb:

Ich habe momentan MagentaEins Plus. Da kosten Datenkarten mit
.....
Telefonieflat im O2 Netz, die auf iPhone und Apple Watch funktioniert. Dafür braucht man natürlich ein Dual-SIM iPhone,

Warum braucht man dafür zwingend ein IPhone?

ingo
Menü
[1.1.1] Tzupa antwortet auf butenostfriese
24.06.2021 09:24
Benutzer butenostfriese schrieb:
Benutzer Tzupa schrieb:

Ich habe momentan MagentaEins Plus. Da kosten Datenkarten mit
.....
Telefonieflat im O2 Netz, die auf iPhone und Apple Watch funktioniert. Dafür braucht man natürlich ein Dual-SIM iPhone,

Warum braucht man dafür zwingend ein IPhone?

ingo

Wegen der Apple Watch. Ansonsten geht das natürlich auf jedem Dual-SIM Gerät.