Diskussionsforum
Menü

Und was Herr Weidner völlig falsch darstellt.


04.05.2021 22:13 - Gestartet von Clinnt
Zitat aus dem Artikel: Für noch höhere Bandbreiten werden Glasfaser-Anschlüsse benötigt, mit denen die FRITZ!Box 7590 AX allerdings nicht kompatibel ist.

Herr Weidner, was glauben Sie denn, wozu der Gigabit-WAN Anschluss (die blaue Netzwerkbuchse auf der Rückseite) gedacht ist?

Der WAN-Anschluss ist genau für den Fall gedacht, dass man z.B. ein Glasfasermodem hat, welches die Lichtsignale in elektrische Signale umwandelt und dann per Netzwerkkabel in die WAN-Buchse einleitet!

Herr Weidner, haben Sie eigentlich Journalismus studiert oder ist das nur ein Nebenjob von Ihnen?
Menü
[1] RE: Und was Herr Weidner völlig falsch darstellt.
niknuk antwortet auf Clinnt
28.06.2021 11:12
Benutzer Clinnt schrieb:
Zitat aus dem Artikel: Für noch höhere Bandbreiten werden Glasfaser-Anschlüsse benötigt, mit denen die FRITZ!Box 7590 AX allerdings nicht kompatibel ist.

Herr Weidner, was glauben Sie denn, wozu der Gigabit-WAN Anschluss (die blaue Netzwerkbuchse auf der Rückseite) gedacht ist?

An den kann, wie du richtig erkannt hast, ein Glasfaser-Modem angeschlossen werden. Das aber ist zwingend nötig, die Glasfaser lässt sich nicht direkt an die Fritzbox anschließen. Ergo ist die Fritzbox nicht kompatibel zu Glasfaser-Anschlüssen. Da muss man sich gar nicht so künstlich echauffieren.

Gruß

niknuk
Menü
[1.1] Clinnt antwortet auf niknuk
28.06.2021 11:32
Benutzer niknuk schrieb:
Benutzer Clinnt schrieb:
Zitat aus dem Artikel: Für noch höhere Bandbreiten werden Glasfaser-Anschlüsse benötigt, mit denen die FRITZ!Box 7590 AX allerdings nicht kompatibel ist.

Herr Weidner, was glauben Sie denn, wozu der Gigabit-WAN Anschluss (die blaue Netzwerkbuchse auf der Rückseite) gedacht ist?

An den kann, wie du richtig erkannt hast, ein Glasfaser-Modem angeschlossen werden. Das aber ist zwingend nötig, die Glasfaser lässt sich nicht direkt an die Fritzbox anschließen.
Ergo ist die Fritzbox nicht kompatibel zu Glasfaser-Anschlüssen. Da muss man sich gar nicht so künstlich echauffieren.

Gruß

niknuk


Wer einen Glasfaseranschluss hat, der hat auch das Glasfasermodem vom Anbieter (kostenlos) bekommen!

Ja, direkt kann man die Fritz!Box nicht anschließen. Dafür gibt es extra Modelle, aber JEDE Fritz!Box mit WAN-Eingang ist zu Glasfaseranschlüssen kompatibel!
Menü
[1.1.1] niknuk antwortet auf Clinnt
28.06.2021 13:07
Benutzer Clinnt schrieb:

Ja, direkt kann man die Fritz!Box nicht anschließen. Dafür gibt es extra Modelle, aber JEDE Fritz!Box mit WAN-Eingang ist zu Glasfaseranschlüssen kompatibel!

Das ist Auslegungssache. Der eine versteht "kompatibel" so, dass sich ein Gerät ohne Zusatzgeräte direkt anschließen lässt. Der andere (z. B. du) versteht "kompatibel" dagegen so, dass sich ein Gerät zwar nicht direkt, aber mithilfe von Zusatzgeräten anschließen lässt. Beide Seiten haben recht. Und genau deswegen muss man gegen die jeweils andere Seite nicht gleich persönlich werden.

Gruß

niknuk