Thread
Menü

Genauso wie, anders als


01.05.2021 17:13 - Gestartet von wimonster
Unsere Sprache geht den Bach runter, liest man ja oft. Für manche Menschen ist sie auch wirklich schwierig zu beherrschen. Und so gibt es zum Beispiel konstante Boshaftigkeit beim Verwenden des Komperativ. Wenn jemand zu dumm für o.g. Vier-Wort-Regel ist, benutzt er immer "wie" ("ich bin größer wie Du", aber auch "so groß wie Du"), oder "als wie" (ich bin schlauer als wie Du"), aber niemals "20 Mal mehr ... wie" und einen Satz später "24 Mal so viele ... als". Das dreht sich mir der Magen um.
Menü
[1] mho73 antwortet auf wimonster
01.05.2021 17:16
Benutzer wimonster schrieb:

beim Verwenden des Komperativ.

des Komparativs

Das dreht sich mir der Magen um.

Ah ja :-)
Menü
[2] Sven Dahmen antwortet auf wimonster
01.05.2021 19:56
"Bei dem Google tunse 20 mehr Daten mitholen als wie bei dat Apple."
...10 Jahre noch... :-) !?
Menü
[3] Andre Reinhardt antwortet auf wimonster
03.05.2021 14:13
Hallo wimonster,


auch an Sie ein Danke für den Verweis auf meinen Fauxpas. Dennoch wäre es nett, Kritik ohne Beleidigung des Redakteurs ("zu dumm") hervorzubringen.

Sie schrieben "Das dreht sich mir der Magen um" - das wollte ich natürlich nicht bewirken. Aber danke für diese fehlerfreie Schilderung Ihres Gemütszustandes und gute Besserung.


Viele Grüße,


A. Reinhardt